The Cruel Prince

The Folk of the Air Band 1

Holly Black

(16)
eBook
eBook
Fr. 9.00
Fr. 9.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 16.90

Accordion öffnen
  • The Cruel Prince

    Hot Key Books

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 16.90

    Hot Key Books
  • The Cruel Prince

    Little Brown USA

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 16.90

    Little Brown USA
  • The Cruel Prince (The Folk of the Air)

    Bonnier Zaffre UK

    Erscheint in neuer Auflage

    Fr. 23.90

    Bonnier Zaffre UK

gebundene Ausgabe

ab Fr. 23.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 9.00

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 29.90

Accordion öffnen

Beschreibung

By #1 New York Times bestselling author Holly Black, the first book in a stunning new series about a mortal girl who finds herself caught in a web of royal faerie intrigue.

Of course I want to be like them. They're beautiful as blades forged in some divine fire. They will live forever.

And Cardan is even more beautiful than the rest. I hate him more than all the others. I hate him so much that sometimes when I look at him, I can hardly breathe.

Jude was seven years old when her parents were murdered and she and her two sisters were stolen away to live in the treacherous High Court of Faerie. Ten years later, Jude wants nothing more than to belong there, despite her mortality. But many of the fey despise humans. Especially Prince Cardan, the youngest and wickedest son of the High King.

To win a place at the Court, she must defy him--and face the consequences.

In doing so, she becomes embroiled in palace intrigues and deceptions, discovering her own capacity for bloodshed. But as civil war threatens to drown the Courts of Faerie in violence, Jude will need to risk her life in a dangerous alliance to save her sisters, and Faerie itself.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Altersempfehlung 12 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 02.01.2018
Sprache Englisch
EAN 9780316310284
Verlag Little, Brown Books for Young Readers
Dateigröße 19745 KB
Verkaufsrang 5555

Weitere Bände von The Folk of the Air

Buchhändler-Empfehlungen

Fazit: Zwielichtig, düster und mega fesselnd! TOLL!

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

Inhalt Jude war sieben als ihre Eltern ermordet wurden. Seither leben sie und ihre zwei Schwestern im Land Faerie mit den Elfen. 10 Jahre später möchte Jude nichts sehnlicher als dazuzugehören, obwohl sie eine Sterbliche ist. Doch viele der Elfen verabscheuen Menschen, ganz besonders Prinz Cardan. Schreibstil Mega angenehm zu lesen. Total fesselnd. Das Buch ist aus der Ich perspektive von Jude geschrieben und obwohl ich Jude nicht so mochte, fand ich ihre Erzählstimme toll. Persönliche Meinung Es kommt eher selten vor, dass ich ein Buch lese, welches gehypet wird. Alle schwärmten so von diesem Buch, dass ich einfach neugierig wurde und es mir auch gekauft habe. Je näher ich dem Lesen kam, desto skeptischer wurde ich. Auf Faes/Feen/Elfen stehe ich seit Maas nicht mehr so sehr und von Holly Black hatte ich die Magisterium Reihe gelesen und fand diese so lala. Nun gut, es kommt selten vor aber hier ist es: Das Buch verdient den Hype total! «“Nice things don’t happen in storybooks.“ Taryn says. „Or when they do happen, something bad happens next. Because otherwise the story would be boring, and no one would read it.“» Erstens einmal sieht es einfach umwerfend aus! Nicht nur das Cover, nein auch der goldene Druck unter dem Schutzumschlag ist mega! Und die Kapitelverzierungen einfach nur wow!! Ein echtes Schmuckstück. Aber auch die Geschichte ist cool! Wie schon gesagt, Jude mochte ich nicht mega. Sie war mir viel zu Stur und auch zu Gefühlslos. Sie ist nicht unbedingt eine gute Heldin und hat viele Fehler. Das macht sie zwar authentisch, aber ich konnte mich einfach nicht sooo mit ihr anfreunden. Ihre Schwester Taryn mochte ich sogar noch weniger. Dafür aber konnten mich die Fairies überzeugen! Denn die sind zwar wie bei Maas auch super gutaussehend, aber doch etwas mehr zwielichtig, düsterer und ein bisschen creepy! Das mochte ich sehr! Es waren mehr die Feen die wir von Cassandra Clare kennen. Ich hätte gerne etwas mehr Worldbuilding gehabt und einige Plottwists konnte man schon erahnen. Andere wiederum gar nicht, das hat dem Buch den nötigen Pepp gegeben. Ausserdem ist hier nicht das Rad neu erfunden worden. Unterhaltsam war es aber auf jeden Fall! «I’ve told this story all wrong. There are things I really ought to have said about growing up in Faerie. I left them out oft he story, mostly because I am a coward. So here are three things I should have told you about myself before, but didn‘t» Ich weiss gar nicht genau was ich erwartet habe. Nicht viel auf jeden Fall. Das ist vielleicht auch ein Grund weshalb es mich so begeistern konnte. Ich mochte, dass es nicht eine 0815 Lovestory gibt in der die Protagonistin dem Typen nachsabbert. Im Gegenteil, Holly gibt sich hier viel Mühe die Geschichte zu entfalten und die Entwicklung der Charaktere voran zu treiben. Cardan, Locke und auch einige der anderen Elfen fand ich total spannende und interessante Persönlichkeiten. «Because you’re like a story that hasn’t happened yet. Because I want to see what you will do. I want to be part oft he unfolding oft he tale.» Ich freu mich waaaaaahnsinnig auf den nächsten Band! Fazit: Zwielichtig, düster und mega fesselnd! TOLL!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
8
5
0
1
2

awesome!!
von einer Kundin/einem Kunden am 04.03.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

I love the whole series so much, this is enemies to lovers on a whole new level. Many plot twists and absolutely exciting!

Enemies to lovers
von Laura am 15.02.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die Handlung ist interessant, es gibt mehrere, ineinander verwobene Handlungsstränge. Es gibt zum einen die Magische Welt, in der die meiste Zeit verbracht wird. Die Welt ist schön ausgearbeitet und man kann sich gut hineinlesen. Auf der anderen Seite kommen immer mal wieder Elemente aus der modernen Welt, in die gewechselt werd... Die Handlung ist interessant, es gibt mehrere, ineinander verwobene Handlungsstränge. Es gibt zum einen die Magische Welt, in der die meiste Zeit verbracht wird. Die Welt ist schön ausgearbeitet und man kann sich gut hineinlesen. Auf der anderen Seite kommen immer mal wieder Elemente aus der modernen Welt, in die gewechselt werden kann. Die Story war am Anfang nicht besonders mitreißend, aber dafür war das Ende (alles nach dem zweiten Drittel) um Längen besser, sodass ich sofort den zweiten Teil gelesen habe. ••• Jude als Protagonistin war eine der Gründe, warum ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte. Sie ist stark, unabhängig und will für sich selbst kämpfen. Sie lässt sich nicht unterdrücken und steht für sich selbst ein. Ich kann ihre Beweggründe verstehen und mich in sie hineinversetzen. Taryn dagegen habe ich gehasst. Sie steht nicht für das ein, was sie will, hintergeht Jude, nachdem diese immer für sie da ist und benimmt sich feige, unsolidarisch und denkt nur an sich. Zu Locke kann ich nur das Gleiche sagen, wie zu Taryn; absoluter Hasscharakter. Alles was er macht, tut er um Jude und Taryn zu zeigen, dass er besser ist als sie. Carson habe ich am Anfang des Buches auch gehasst, aber je mehr man über ihn erfährt, desto,sympathischer wird er. Am Ende war mir noch nicht klar, wie er jetzt wirklich ist und ob er gut ist. ••• Ich würde das Buch jedem empfehlen, der Fatasy und Enemies to lovers Geschichten liebt. Eine schöne Ausarbeitung mit überraschenden Plottwists. Das Buch zeigt einem, das man seine Familie lieben sollte, da diese immer für einen da ist.

OMG, the tension!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Ischl am 29.12.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

I loved those books. The writing style is great, the story telling even better. It is the kind of book you can't stop reading and forgett about sleep because you want to know what happens next. I loved that the main charakter had its own mind. In most books female don't think for them selfs and do literally everything for the o... I loved those books. The writing style is great, the story telling even better. It is the kind of book you can't stop reading and forgett about sleep because you want to know what happens next. I loved that the main charakter had its own mind. In most books female don't think for them selfs and do literally everything for the one they love and ignore everything else but in a very naive way. I know, in this book the maincarackter is not perfectly flawless but she didn't act without thinking and concidering the possible endings to her plans. And of corse, this book had to be a enemys to lovers story (I'm still screaming inside) OMG the way they played with each other, it was so goood, the sequel nearly killed me I can highly recommend this book!!

  • Artikelbild-0