Meine Filiale

Die Welten-Trilogie, Band 1: Gefangen zwischen den Welten

RTB - Die Welten-Trilogie Band 1

Sara Oliver

(15)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Ve und Nicky gleichen sich bis aufs Haar. Doch Ve und Nicky sind keine Zwillingsschwestern. Zwischen ihnen liegen sprichwörtlich Welten! Eine mysteriöse Apparatur hat Ve in ein Paralleluniversum katapultiert - mitten hinein in das Leben ihrer Doppelgängerin. Um in ihre eigene Welt zurückkehren zu können, muss Ve sich mit Nicky verbünden, mutiger sein, als sie es jemals zu träumen wagte, und eine grosse Liebe opfern ...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 18.07.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-473-58532-8
Verlag Ravensburger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21.3/14.5/3.4 cm
Gewicht 438 g
Abbildungen Schwarz-Weiß- Illustrationen
Auflage 1. Auflage
Illustrator Raffaela Schütterle
Verkaufsrang 43428

Weitere Bände von RTB - Die Welten-Trilogie

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
3
8
3
1
0

Parallelwelten
von einer Kundin/einem Kunden am 09.02.2021

Bücher zu Parallelwelten finde ich persönlich immer sehr spannend. Leider konnte mich dieses in seiner Umsetzung nicht ganz packen, da die Figuren doch eher blass bleiben und ich sie in ihren Handlungen nicht immer nachvollziehbar fand. Für junge Fans der bekannten Zimt-Reihe von Dagmar Bach könnte es aber vielleicht trotzdem ei... Bücher zu Parallelwelten finde ich persönlich immer sehr spannend. Leider konnte mich dieses in seiner Umsetzung nicht ganz packen, da die Figuren doch eher blass bleiben und ich sie in ihren Handlungen nicht immer nachvollziehbar fand. Für junge Fans der bekannten Zimt-Reihe von Dagmar Bach könnte es aber vielleicht trotzdem eine gute Lesealternative sein.

von einer Kundin/einem Kunden am 10.04.2019
Bewertet: anderes Format

Eine spannende Trilogie, die ich vorallem Liebhabern von Kerstin Gier absolut weiterempfehlen kann! Hat Ecken und Kanten, die es nicht weniger lesenswert machen!

Kein Vertrauen
von Hortensia13 am 13.06.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ve muss ihre Sommerferien in einem kleinen Dorf in Bayern bei ihrem Vater verbringen. Bei ihrer Ankunft muss sie jedoch feststellen, dass er verschwunden ist. Für Ve entspinnt sich ein Abenteuer, bei dem sie plötzlich ihrem Alter Ego in einer Parallelwelt entgegensteht. Werden beide auf die Spur von Ves Vater kommen? Mir hat ... Ve muss ihre Sommerferien in einem kleinen Dorf in Bayern bei ihrem Vater verbringen. Bei ihrer Ankunft muss sie jedoch feststellen, dass er verschwunden ist. Für Ve entspinnt sich ein Abenteuer, bei dem sie plötzlich ihrem Alter Ego in einer Parallelwelt entgegensteht. Werden beide auf die Spur von Ves Vater kommen? Mir hat der Beginn der Erzählung rund um die parallelen Universen gefallen. Der Schreibstil ist einfach, dem Genre entsprechend. Spannend fand ich, wie die Geschichte so aufgebaut ist, dass Ve nie weiss, wem sie überhaupt vertrauen kann. Dazu kommt eine grosse Portion Fantasy, ein Hauch Liebe und eine Prise Drama mit solid ausgearbeiteten Charakteren. Das Buch kann auf jeden Fall älteren Kindern, jungen Teenies empfohlen werden. Da es aber für mich etwas zu vorhersehbar war, gibt 4 Sterne.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5