Warenkorb

Star Wars: Republic Commando

Feindkontakt

Star Wars

Die Elite der Klonkrieger im Undercover-Einsatz! Wo reguläre Truppen überfordert sind und Jedi-Ritter nicht in Frage kommen, werden die härtesten und besten Exemplare der republikanischen Klonarmee eingesetzt: die Republic Commandos.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 27.02.2018
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783736799851
Verlag Panini
Dateigröße 1772 KB
Verkaufsrang 51201
eBook
eBook
Fr. 15.00
Fr. 15.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Eher für Mandos als für Commandos
von Markus Witzenberger aus Friedberg (Hessen) am 17.02.2008
Bewertet: Taschenbuch

Meiner Meinung nach wieder ein schönes Buch von Karen Traviss für alle Mandalorianerfans. Als solcher habe ich es mir gekauft und fühle mich auch nicht enttäuscht. Eine Punkt Abzug in der Gesamtwertung gibt es aber, weil auf dem Titel immer noch Republic Commando steht und die Einsätze der Commandos hier doch kürzer kommen a... Meiner Meinung nach wieder ein schönes Buch von Karen Traviss für alle Mandalorianerfans. Als solcher habe ich es mir gekauft und fühle mich auch nicht enttäuscht. Eine Punkt Abzug in der Gesamtwertung gibt es aber, weil auf dem Titel immer noch Republic Commando steht und die Einsätze der Commandos hier doch kürzer kommen als in den ersten beiden Bänden. Trotzdem führt es einige der Handlungsstränge aus Triple Zero schön zu einem Abschluss. Einen zweiten Punkt muss ich wegen der Übersetzung abziehen, die ist nämlich nicht so gelungen. Teilweise enthalten die Sätze überflüssige Wörter, die auf eine ganz andere Weiterführung der Nebensätze hindeuten, einige Wörter sind ganz falsch übersetzt, was den Lesefluss hemmt. Englisch sprechenden Lesern empfehle ich die Originalausgabe. Fazit: Weniger Commando als die ersten Bände, aber doch lesenswert für alle, die die Handlung weiter verfolgen möchten.