Elternbilder und Abwehrmechanismen

Eine empirische Untersuchung anhand des Gießen-Tests und des Abwehr-Computer-Tests

Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes. Reihe 6: Psychologie / Series 6: Psychology / Série 6: Psychologie Band 625

Helmut Buck

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 85.90
Fr. 85.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Focus der Arbeit ist das Verhältnis zwischen Objektbeziehungen und Abwehrmechanismen. Beides sind zentrale Konzepte aller psychoanalytischen Richtungen, empirische Untersuchungen dazu wurden bisher jedoch kaum publiziert. Untersucht werden die Selbst- und Elternbilder und Abwehrmechanismen von 46 Patientinnen und deren Veränderungen unter stationärer analytisch orientierter Psychotherapie. Bei eher symmetrischen und eher asymmetrischen Selbst- und Elternbildern werden verschiedene Muster von Selbst-, Mutter- und Vaterbildern und bestimmten Abwehrmechanismen gefunden - Muster, die kohärent sind und sich unter den Aspekten der Bindung und Trennung als entsprechende Konfliktmuster interpretieren lassen.

Der Autor: Helmut Buck wurde 1940 in Schwäbisch Hall geboren. Medizinstudium von 1960 bis 1967 in Tübingen und Berlin. Weiterbildung zum Arzt für Neurologie und Psychiatrie sowie psychotherapeutische Ausbildung in Berlin. Facharztanerkennung 1974. Seit 1975 niedergelassen als Psychotherapeut in Frankfurt am Main (Arzt für Psychotherapeutische Medizin). Promotion 1998.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.01.1999
Verlag Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Seitenzahl 215
Maße (L/B/H) 21.1/15.1/1.6 cm
Gewicht 290 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-34324-1

Weitere Bände von Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes. Reihe 6: Psychologie / Series 6: Psychology / Série 6: Psychologie

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt: Klassisch psychoanalytische und objektbeziehungstheoretische Auffassungen - Symmetrische und asymmetrische Selbst- und Elternbilder und Abwehrmechanismen - Unter der Therapie verbesserte und verschlechterte Selbstbilder und Abwehrmechanismen - Selbst- und Elternbilder in Abhängigkeit von einzelnen Abwehrmechanismen - Abwehrmechanismen in Abhängigkeit von Merkmalen der Selbst- und Elternbilder.