Imaginationstherapie bei Patienten mit primärem Kopfschmerz

Eine Analyse der Wirkkomponenten bei imaginativer Transformation von Gedächtnisinhalten

Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes. Reihe 6: Psychologie / Series 6: Psychology / Série 6: Psychologie Band 628

Jutta-Juliane Rudolph

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 89.90
Fr. 89.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Diese Therapieprozessstudie untersucht an Kopfschmerzpatienten, welche Variablen bei einer Imaginationstherapie für den Therapieerfolg bedeutsam sind. Im Zentrum jedes Einzelkontakts stand eine angeleitete, dialogisch gesteuerte Imaginationsübung, konzipiert als transformierende Bewältigungsimagination. Charakteristikum jeder Bildvorstellung war der positive Wandel, verbunden mit der Auflösung eines situationsgebundenen Konflikts. Die Effekte der Therapie waren die positiven Veränderungen der affektiven Schmerzkomponenten und der schmerzbegleitenden Kognitionen. Es kam zur Absenkung von Schmerzhäufigkeit, -dauer und -stärke. Als entscheidende Konstituenten des Umstrukturierungsprozesses im Schmerzgedächtnis erwiesen sich die Prozessvariablen Handlungsperspektive und Stärke der Konfliktlösung. Ihre Realisierung ist bei der praktischen Anwendung der Methode zu berücksichtigen.

Die Autorin: Jutta-Juliane Rudolph wurde 1961 in Halle geboren. Nach einer vierjährigen Ausbildung zur Lehrerin war sie zwei Jahre an einer Sonderschule in Halle angestellt. In den Jahren 1985 bis 1992 studierte sie Psychologie und Philosophie an den Universitäten Berlin und Hamburg. Seit einer 1993 beendeten Fortbildung in Naturheilkunde arbeitet sie als Diplompsychologin und Heilpraktikerin in Hamburg. Der Abschluss der Promotion an der Universität Hamburg erfolgte 1998.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 236
Erscheinungsdatum 01.01.1999
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-34497-2
Verlag Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Maße (L/B/H) 21.1/14.8/1.7 cm
Gewicht 320 g

Weitere Bände von Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes. Reihe 6: Psychologie / Series 6: Psychology / Série 6: Psychologie

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt: Therapieprozessstudie - Spannungskopfschmerz - Migräne - Kognitive Umstrukturierung - Standardisierte, individuelle Imagination - Imaginative Transformation - Affektive, sensorische Schmerzkomponente - Kognitionen - Schmerztagebuch - Fremdrating - Prozessvariablen - Handlungsperspektive - Konfliktlösung - Coping - Katamnese - Effektgrössen.