Export und Unternehmensgröße

Eine theoretische Analyse

Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes / Reihe 5: Volks- und Betriebswirtschaft / Series 5: Economics and Management / Série 5: Sciences

Hartmut Schott

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 89.90
Fr. 89.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Es gibt kein umfassendes Modell, welches das Exportverhalten von Unternehmen erklären könnte, obwohl der Export der meistgenutzte Weg ist, international tätig zu werden. Diese Arbeit setzt sich zum Ziel, das vorhandene Theoriedefizit der Erklärung des Exportengagements zu verringern. Besonderes Augenmerk wird dabei auf den Zusammenhang zwischen Unternehmensgrösse und Exportquote gerichtet. Die verschiedenen Argumente, die für die Erklärung der Exportquote von Unternehmen angeführt werden können, werden ermittelt, und so weit wie möglich innerhalb eines einheitlichen, mikroökonomischen Modellrahmens abgehandelt.

Der Autor: Hartmut Schott studierte Volkswirtschaftslehre und Soziologie an der Universität zu Köln sowie an der University of Edinburgh. Von 1996 bis 2000 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Staatswissenschaftlichen Seminar der Universität zu Köln.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 166
Erscheinungsdatum 13.03.2001
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-37779-6
Verlag Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Maße (L/B/H) 20.8/14.9/1.2 cm
Gewicht 252 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0

  • Aus dem Inhalt: Formen und Bestimmungsgründe der Internationalisierung von Unternehmen – Unterschiede zwischen Gross- und Kleinunternehmen – Unternehmensgrösse und Exportverhalten.