Pflege, Pflege-Not, Pflege-Not-Stand

Entwicklung psychiatrischer Pflege

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 28.90
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Der Weg aus dem Pflege-Not-Stand ist nicht nur durch materielle Schritte zu erreichen, sondern auch durch inhaltliche Standortbestimmungen, Diskussionen und Konzepte.
Die Autorinnen sind der Auffassung, dass die Pflege nur dann dem Stand der jetzigen Not begegnen bzw. ihn überwinden kann, wenn sie bereit ist, sich der inhaltlichen Diskussion zu stellen.
Die in diesem Buch gesammelten Beiträge zu den Themen Ethik, Pflegeplanung und Pflegeprozess, Fortbildung und "Gesundheit für alle bis zum Jahr 2000" sollen Ansätze für die notwendigen Auseinandersetzungen liefern.

Hilde Schädle-Deininger, Offenbach; Fachkrankenschwester für Psychiatrie, in der Aus-, Fort- und Weiterbildung tätig. Zur Zeit arbeitet sie im Fortbildungszentrum für Berufe im Gesundheitswesen des bfw des DGB in Frankfurt am Main.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Hilde Schädle-Deininger
Seitenzahl 142
Erscheinungsdatum 06.06.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-925499-99-9
Verlag Mabuse
Maße (L/B/H) 20.5/14.6/1.2 cm
Gewicht 191 g
Auflage 3. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0