Briefe

Band I: 1804 - 1831

Karl Immermann

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 128.00
Fr. 128.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab Fr. 128.00

Accordion öffnen
  • Briefe

    Carl Hanser Verlag

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 128.00

    Carl Hanser Verlag
  • Briefe

    Hanser, Carl

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 128.00

    Hanser, Carl
  • Briefe

    Carl Hanser Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 234.00

    Carl Hanser Verlag

Beschreibung

Zu den bedeutendsten Autoren der nachidealistischen Epoche gehört Karl Immermann. Das Briefwerk Immermanns wird hier vollständig und in einer kritischen Ausgabe vorgelegt. Die Dokumente des ersten Bandes zeigen Immermann vor allem in seinen privaten Bindungen an die engsten Familienmitglieder und die Freunde der Jugendjahre. Der Leser erhält ein perspektivenreiches Bild sowohl von den ganz privaten Stimmungen und Gefühlsregungen als auch vom Beginn der dichterischen Laufbahn Immermanns und seiner Auseinandersetzung mit den religiösen und philosophischen Anschauungen der Zeit. Dieser Band enthält 466 Briefe von 1804 bis 1831.

Karl Leberecht Immermann (1796-1840) war ein deutscher Schriftsteller, Lyriker und Dramatiker. Er studierte Jura und wurde 1817 erstmals literarisch aktiv. Er pflegte Kontakte zu diversen anderen Autoren und nahm eine wichtige Vermittlerrolle wahr.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 01.02.1978
Verlag Carl Hanser Verlag
Seitenzahl 1041
Maße (L/B/H) 20/25/4 cm
Gewicht 766 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-12444-8

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0