Warenkorb
 

Lew Vygotskij. Ausgewählte Schriften

Die Arbeiten von Lev Semjonovic Vygotskij zu entwicklungspsychologischen Problemen, insbesondere zum Kindes- und Jugendalter, nehmen einen breiten Raum in seinem Schaffen ein. Viele Ideen und Begriffe haben schon lange Eingang in die psychologische Literatur gefunden, man denke etwa an die psychischen Neubildungen, an die inneren Widersprüche als Triebkräfte der psychischen Entwicklung, an die Zonen der aktuellen Leistung und der nächsten Entwicklung, an die Transformation sozialer Beziehungen in psychische Funktionen, an den vermittelten Charakter der höheren psychischen Funktionen, an führende oder dominierende Tätigkeiten, an die Wechselbeziehungen zwischen Unterricht und geistiger Entwicklung, an die kausalgenetische Methode. Sie im Kontext von Vygotskijs eigenen Werken zu lesen, gab es aber sehr wenig Möglichkeiten. Dies wird durch die hier vorgelegte Auswahl zumindest teilweise möglich.

Portrait
Lev Semjenovic Vygotskij (1896 - 1934), der Mozart der Psychologie (so StephenToulmin) zählt neben Freud, Piaget und Wallon zu den mit Abstand bedeutendsten Psychologen des vergangenen Jahrhunderts.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Joachim Lompscher
Seitenzahl 696
Erscheinungsdatum Juli 2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-936427-50-9
Verlag Lehmanns Media GmbH
Maße (L/B/H) 19.5/12.5/4.6 cm
Gewicht 662 g
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 59.90
Fr. 59.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.