Warenkorb
 

Lew Vygotskij. Ausgewählte Schriften

Als der achtundzwanzigjährige Lev Semjonovic Vygotskij im Jahre 1924 seine Tätigkeit am Psychologischen Institut in Moskau aufnahm, hatte er einen langen Weg der geistigen Entwicklung zurückgelegt, der ihn mit Notwendigkeit dazu führte, gerade auf dem Gebiet der Psychologie zu forschen. Er hatte sich dem Jurastudium, historisch-philologischen und vor allem philosophischen Studien gewidmet. Dank seiner ausserordentlichen Begabung vermochte er auf mehreren Gebieten gleichzeitig mit Erfolg zu arbeiten. Mit seinen theoretischen und methodologischen Arbeiten, von denen einige in diesem Band in deutscher Sprache erscheinen, schuf er wesentliche Grundlagen einer als kulturhistorische Theorie bekannt gewordenen neuen psychologischen Konzeption, die in unserer Zeit zunehmende internationale und interdisziplinäre Bedeutung gewonnen hat.
Portrait
Lev Semjenovic Vygotskij (1896 - 1934), der Mozart der Psychologie (so StephenToulmin) zählt neben Freud, Piaget und Wallon zu den mit Abstand bedeutendsten Psychologen des vergangenen Jahrhunderts.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Joachim Lompscher
Seitenzahl 455
Erscheinungsdatum Juli 2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-936427-49-3
Verlag Lehmanns Media GmbH
Maße (L/B/H) 19.7/12.2/3 cm
Gewicht 440 g
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 49.90
Fr. 49.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.