Warenkorb
 

Herstellung verzweigter Wertprodukte aus Butadien, Kohlendioxid und Wasserstoff bzw. Synthesegas

Ziel der Untersuchungen im Rahmen dieser Arbeit war die Entwicklung neuer Synthesen und Verfahren zur Bildung funktionalisierter Produkte auf der Basis des δ-Lactons 2-Ethyliden-6hepten-5-olid. Dabei kam dem Einsatz von effektiven, hochselektiven Katalysatoren eine entscheidende Rolle zu.

Die homogen katalysierte Zweiphasenhydrierung des δ-Lactons liefert isomere, ungesättigte 2-Ethylidenheptensäuren in quantitativen Ausbeuten. Der verwendete Rh/TPPTS-Katalysator wurde zehnmal erfolgreich wiederverwendet. Durch einen zusätzlichen Extraktionsschritt wurde der Katalysatorverlust auf unter 0,05 mol-% der eingesetzten Rhodiumkonzentration gesenkt. Für diese neue Reaktion wurde ein Mechanismus postuliert, mit dem sich auch die ablaufenden Isomerisierungen erklären lassen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 214
Erscheinungsdatum 15.10.2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8322-1986-4
Reihe Berichte aus der Chemie
Verlag Shaker Media Verlag
Maße (L/B/H) 21/14.7/1.2 cm
Gewicht 285 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 86848
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 62.90
Fr. 62.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.