Heilpädagogisches Voltigieren bei «Anorexia Nervosa»

Eine Studie über die Wirksamkeit von Reittherapie auf das Körperbild und spezifische Persönlichkeitsmerkmale bei «Anorexia Nervosa»

Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes. Reihe 6: Psychologie / Series 6: Psychology / Série 6: Psychologie Band 727

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 78.90
Fr. 78.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Das Ziel der Studie lag darin, zu untersuchen, ob Heilpädagogisches Voltigieren auf das Körperbild, verschiedenste Persönlichkeitsvariablen (wie z.B. Ängstlichkeit) sowie auf die Befindlichkeit von anorektischen Frauen eine positive Wirkung hat. Es wurde eine Prä-Post-Studie mit einer Versuchs- und einer Kontrollgruppe durchgeführt. Als Messinstrumente wurden sieben standardisierte und zwei selbst konzipierte Tests herangezogen. Insgesamt nahmen sechzig anorektische Frauen an der Untersuchung teil. Die Ergebnisse zeigten deutliche Verbesserungen durch das Heilpädagogische Voltigieren in den Bereichen «Körperbildstörung», «Ängstlichkeit», «Umgang mit Aggressionen», «interpersonelles Kontaktverhalten» und besonders «Befindlichkeit».

Die Herausgeber: Peter Gathmann leitet seit 1977 als Oberarzt die Psychosomatische Abteilung der Universitätsklinik Wien. In klassischen Analysen nach Adler, Jung und Pearls ausgebildet, spezialisierte er sich auf averbale Techniken.

Gabriela Leimer ist Psychologin und arbeitet seit 1989 im Bereich Heilpädagogisches Voltigieren mit psychisch und physisch kranken und behinderten Menschen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Peter Gathmann, Gabriela Leimer
Seitenzahl 158
Erscheinungsdatum 12.11.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-51898-4
Verlag Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Maße (L/B/H) 20.8/14.6/1.2 cm
Gewicht 220 g
Abbildungen 24 Abbildungen, zahlreiche Tabellen und Grafiken

Weitere Bände von Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes. Reihe 6: Psychologie / Series 6: Psychology / Série 6: Psychologie

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0

  • Aus dem Inhalt: Theoretisch-wissenschaftliche Hintergründe von Anorexia Nervosa mit besonderem Fokus auf Körperwahrnehmung – Körpertherapeutische Konzepte – Wirkungsweise des Heilpädagogischen Voltigierens bei Anorexia Nervosa – Empirische Untersuchung.