Meine Filiale

Miteinander reden: Kommunikationspsychologie für Führungskräfte

Kommunikationspsychologie für Führungskräfte

Miteinander reden Praxis Band 61531

Friedemann Schulz Thun, Johannes Ruppel, Roswitha Stratmann

(5)
Hörbuch (Set mit diversen Artikeln)
Hörbuch (Set mit diversen Artikeln)
Fr. 88.00
Fr. 88.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.50

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Hörbuch (Set mit diversen Artikeln)

Fr. 88.00

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 19.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Miteinander reden, auch ein Problem für Führungskräfte: Weder ihre Kompetenzen noch ihre Positionen schützen sie vor Missverständnissen und sprachlichen Fehlgriffen. Ihre Aufgaben in Teams oder Abteilungen verlangen aber, dass sie die Dimensionen einer Botschaft bedenken und Fallstricke in Gesprächen vermeiden.

Prof. Dr. phil. habil. Friedemann Schulz von Thun, geb. 1944, ist Professor am Fachbereich Psychologie der Universität Hamburg, Autor kommunikationspsychologischer Standardliteratur, Urheber von Kommunikations-Weiterbildungen, Berater und Trainer.

Man kennt die sonore Stimme von Andreas Wilde aus zahlreichen Dokumentationen und Fussball-Kommentaren: Der Sprecher und Nachrichtenredakteur ist überwiegend im Hörfunk und für TV-Sender wie ProSieben, N24 und SPORT1 tätig. Daneben betreut er als Übersetzer und Synchronregisseur Grossprojekte für die FIFA und das IOC, und ist immer häufiger auch als Hörbuchsprecher zu hören.

Produktdetails

Medium Set mit diversen Artikeln
Sprecher Andreas Wilde
Spieldauer 310 Minuten
Erscheinungsdatum 01.01.2004
Verlag Rusch
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783905685152

Weitere Bände von Miteinander reden Praxis

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

Für Neueinsteiger super geeignet
von Kilala Princess am 19.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Habe mir von diesem Buch mehr erhofft, da mir die Thematiken nicht neu waren, wünschte ich mir ein tieferes Wissen dadurch aneignen zu können. Jedoch Fehlanzeige! Die Themen kannte ich bereits alle zu genüge, weshalb ich dafür spreche, dass es für Neueinsteiger gut aufgearbeitet wurde, mit vielen Praxisbeispielen. Deren Beispiel... Habe mir von diesem Buch mehr erhofft, da mir die Thematiken nicht neu waren, wünschte ich mir ein tieferes Wissen dadurch aneignen zu können. Jedoch Fehlanzeige! Die Themen kannte ich bereits alle zu genüge, weshalb ich dafür spreche, dass es für Neueinsteiger gut aufgearbeitet wurde, mit vielen Praxisbeispielen. Deren Beispiele sind gut nachvollziehbar, dennoch stellt sich mir die Frage, ob dies jedoch andere umsetzen können?! Im Abschlussteil des Buch wurde zudem noch einmal aufgeklärt, wie eine Führungskraft mit bestimmten Gesprächstypen/Personen umgehen könnte (Leitfaden). Dieser Teil ist denke ich recht interessant für einige und wäre auch das einzige, welches ich bei besagten Situationen noch einmal zur Hand nehmen würde. Deshalb mein Fazit, nur für Neulinge und nichts für diejenigen, die die Kommunikationsmodelle schon in und auswendig können.

Geballte Ladung Fachwissen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremgarten AG am 21.01.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Was für ein tolles Buch! Ein Muss für jeden, der sich mit Führung und Kommunikation auseinandersetzen möchte/muss! Einfach und gut erklärt!

eigentlich...
von Ma Toes aus Wien am 21.03.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

...kann man (ich) die Geschichte mit den vier Ohren nicht mehr hören, und zugegeben: ich hab´s nur gelesen, weil ich musste. Allerdings: das Buch ist solide gemacht und kann gewiss hilfreich sein, gerade, wenn man noch wenig Ahnung von den klassischen Kommunikations-Tools hat. Für Interessierte sehr zu empfehlen (und: auch eige... ...kann man (ich) die Geschichte mit den vier Ohren nicht mehr hören, und zugegeben: ich hab´s nur gelesen, weil ich musste. Allerdings: das Buch ist solide gemacht und kann gewiss hilfreich sein, gerade, wenn man noch wenig Ahnung von den klassischen Kommunikations-Tools hat. Für Interessierte sehr zu empfehlen (und: auch eigentlich Nichtinteressierte können nicht meckern).

  • Artikelbild-0