Meine Filiale

Für immer vielleicht

Roman

Cecelia Ahern

(125)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 12.90

Accordion öffnen

eBook

ab Fr. 9.00

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Für immer vielleicht

    2 CD (2009)

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 15.90

    2 CD (2009)

Beschreibung

Alex und Rosie kennen sich, seit sie fünf Jahre alt sind. Alex muss kurz vor dem Abi mit seinen Eltern von Irland nach Amerika ziehen. Rosie will nachkommen und Hotelmanagement studieren, doch dann wird sie schwanger. Und das nicht von Alex. Sie zieht ihre Tochter allein gross, Alex heiratet eine Amerikanerin. Erst nach Jahren ist er wieder solo - doch inzwischen ist auch Rosie verheiratet ...

In all den Jahren bleiben Alex und Rosie in Kontakt. Nicht nur mit Briefen, auch mit E-Mails, Chatnachrichten, SMS und allem anderen, was man sich heutzutage so schreiben kann. Doch es ist wie verhext: Rosie und Alex sind einfach wie die Königskinder ...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 445
Erscheinungsdatum 01.04.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-16134-8
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19.1/12.6/3.4 cm
Gewicht 384 g
Originaltitel Rosie Dunne
Auflage 13. Auflage
Übersetzer Christine Strüh
Verkaufsrang 34153

Buchhändler-Empfehlungen

Aus tiefer Freundschaft wird Liebe

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Sie sind Freunde seit ihrer Kindheit. Jeden ziehts in die Ferne aus, aus Jobgründen. Sie sehen sich kaum noch, halten jedoch E-Mail, Postkarten und SMS Kontakt. Erst als beide verheiratet sind, merken sie, was sie wirklich füreinander fühlen. Nach mehreren Jahren Leidens auf beiden Seiten, finden sie doch noch zusammen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
125 Bewertungen
Übersicht
89
24
8
2
2

Anders als erwartet
von Katrin Daams (Instagram: zeilenmelodien) aus Bonn am 14.10.2020

Rezension zu „Für immer vielleicht“ von Cecelia Ahern. Wer den Film "Love, Rosie" kennt, der wird die Thematik des Buches schon kennen. Schon damals hat mich die Geschichte im Film berührt und als ich die Gelegenheit bekommen habe das Buch zu lesen, musste ich einfach zuschlagen. Die Erzählweise des Buches ist schon außergew... Rezension zu „Für immer vielleicht“ von Cecelia Ahern. Wer den Film "Love, Rosie" kennt, der wird die Thematik des Buches schon kennen. Schon damals hat mich die Geschichte im Film berührt und als ich die Gelegenheit bekommen habe das Buch zu lesen, musste ich einfach zuschlagen. Die Erzählweise des Buches ist schon außergewöhnlich. Alles wird in Form von Nachrichten vermittelt - seien es Textnachrichten, Emails, Briefe oder Online-Chats. Es wurde sogar das Alter der Schreiber berücksichtigt, sodass bei den Briefen und Nachrichten von Kindern einige Rechtschreibfehler zu finden waren. Durch diese Art der Erzählung erlebte man die entscheidenden Momente im Leben von Rosie nicht direkt mit, sondern erfuhr entweder im Vorfeld von bestimmten Ereignissen oder im Nachhinein, weil sich Rosie an ihre Freunde und Familie gewandt hat. Es war sehr gewöhnungsbedürftig und ich brauchte auch einige Zeit, bis ich ins Buch reingefunden hatte. Die generelle Idee fand ich aber von Beginn an sehr gut! Zur Geschichte selber lässt sich sagen, dass sie anders war, wie ich es erwartet hatte. Natürlich kannte ich einige Details aus dem Film, allerdings ist ziemlich viel ausgelassen und auch verändert worden. Im Grunde hatte ich so sogar noch mehr Spaß am Lesen, weil ich nicht alles im Vorfeld schon wusste. Rosies Leben umfasst mit ihren Höhen und Tiefen vieles, was wir selber kennen. Ihre Sorgen und Ängste sind alle nachvollziehbar und realistisch, wobei ich ihr im Bezug auf ihr Liebesleben gerne mal Schubs in die richtige Richtung gegeben hätte. Im Grundsatz war das Buch jedoch gut ausgeschmückt und beinhaltete insgesamt eine schöne Story für zwischendurch, die sehr nah am tatsächlichen Leben aufgebaut worden war. Sie konnte mich gut unterhalten. „Für immer vielleicht“ bekommt von mir 4 von 5 Sterne.

von einer Kundin/einem Kunden am 18.09.2020
Bewertet: anderes Format

Ich muss gestehen, dass mich der Filmtrailer zum Roman geführt hatte, man dieses dann aber auch wirklich in einem Rutsch durchlesen möchte. Die herzliche Geschichte um Alex & Rosie, die vielleicht mehr als Freundschaft verbindet, ist humorvoll in Nachrichten aller Art erzählt.

Herrlich!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.07.2020

Alex und Rosie kennen sich, seit sie fünf Jahre alt sind und seitdem sind sie beste Freunde. Trotzdem verpassen sie immer den richtigen Moment, um mehr aus ihrer Freundschaft zu machen. Eine herzerwärmende, niedliche Geschichte, die Freude bereitet.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1