Meine Filiale

Die Novizin / Die Gilde der Schwarzen Magier Bd.2

Die Novizin

Die Gilde der Schwarzen Magier Band 2

Trudi Canavan

(26)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Die Novizin / Die Gilde der Schwarzen Magier Bd.2

    Blanvalet

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Blanvalet

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 20.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein neues hinreissendes Fantasy-Epos voller Magie, Abenteuer und Leidenschaft – für Leser jeden Alters!

Sonea hat sehr unter ihren Mitschülern in der Magiergilde zu leiden, die ihre ärmliche Herkunft verachten und auf ihr Talent neidisch sind. Als Gildenmeister Akkarin sie unter seine Obhut nimmt, gerät sie jedoch in noch viel grössere Probleme, denn Akkarin verbirgt ein düsteres Geheimnis ...

„Der zweite Band eines neuen hinreissenden Fantasy-Epos voller Magie, Abenteuer und Leidenschaft – für Leser jeden Alters!“

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 604
Altersempfehlung 13 - 16 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 19.06.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-24395-2
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 18.5/12.3/5.3 cm
Gewicht 506 g
Originaltitel Black Magician 2: The Novice
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Auflage 8. Auflage
Übersetzer Michaela Link
Verkaufsrang 9343

Weitere Bände von Die Gilde der Schwarzen Magier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
23
2
1
0
0

Fantasy für die ambitionierte Hausfrau von gestern
von Lacrima Deprimosa aus Mannheim am 30.06.2020

Der zweite Teil der "Gilde der schwarzen Magier" ist durchaus launiger, als es noch der einschläfernde erste Teil war. Die Protagonistin ist nach wie vor ohne Persönlichkeit, aber die Ein oder Andere Nebenfigur hat eine nette, kleine Entwicklung durchlebt. Die Geschichte an sich ist recht interessant, aber unglücklicherweise trä... Der zweite Teil der "Gilde der schwarzen Magier" ist durchaus launiger, als es noch der einschläfernde erste Teil war. Die Protagonistin ist nach wie vor ohne Persönlichkeit, aber die Ein oder Andere Nebenfigur hat eine nette, kleine Entwicklung durchlebt. Die Geschichte an sich ist recht interessant, aber unglücklicherweise träge im Erzählstil. Ein Highlight war dieser Teil, "Die Novizin", also leider nicht.

Spannende Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 12.11.2019

Sone beginnt mit ihrer Ausbildung, was jedoch nicht allen gefällt. Vor allem einigen Mitschülern, aber auch Lehrern ist Sonea und ihre niedere Herkunft ein Dorn im Auge. Doch Sonea kämpft, arbeitet doppelt so schwer für ihre Ausbildung. Als Nebenstrang entwickelt sich die Geschichte um Dannyl, der als Botschafter in ferne Wel... Sone beginnt mit ihrer Ausbildung, was jedoch nicht allen gefällt. Vor allem einigen Mitschülern, aber auch Lehrern ist Sonea und ihre niedere Herkunft ein Dorn im Auge. Doch Sonea kämpft, arbeitet doppelt so schwer für ihre Ausbildung. Als Nebenstrang entwickelt sich die Geschichte um Dannyl, der als Botschafter in ferne Welten reist und so auch Gelegenheit hat dem dunklen Geheimnis des Hohen Lords Akkarin näher zu kommen

Die Novizin
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 10.01.2018

Der Band ist wirklich überragend. Der erste Band hat die Geschichte gut eingeleitet, doch in diesem Buch geht die Handlung erst richtig los. Sonea darf ihre Ausbildung endlich beginnen, was jedoch von einigen Lehrern und vor allem Schülern nicht gerne gesehen wird. Sie muss doppelt so hart kämpfen wie andere Schüler und umso meh... Der Band ist wirklich überragend. Der erste Band hat die Geschichte gut eingeleitet, doch in diesem Buch geht die Handlung erst richtig los. Sonea darf ihre Ausbildung endlich beginnen, was jedoch von einigen Lehrern und vor allem Schülern nicht gerne gesehen wird. Sie muss doppelt so hart kämpfen wie andere Schüler und umso mehr lernen. Doch das Ergebnis kann sich nicht nur sehen lassen, sondern lässt Sonea auch erkennen, was sie wirklich möchte und braucht in ihrem Leben. Die Geschichte hat mich von Anfang an fasziniert und die Handlung der jungen Rebellin ist äußerst interessant, aber in gesellschaftlicher Hinsicht auch verstörend. Es ist gesellschaftskritisch, aber dennoch voller Fantasie und wunderschöner Momente. Es gibt einige Charaktere die einem sehr ans Herz wachsen und einige, auf die man die ganze Zeit wütend und entsetzt ist. Auch wenn das Buch ein paar Längen hat, hat mich die Geschichte um Sonea und die Gilde der schwarzen Magier zu einem absoluten Fantasyfan und Bücherfreund gemacht. Absolut Lesenswert!


  • Artikelbild-0