Meine Filiale

Die Wiederentdeckung der Spiritualität

7 Praktiken im Fokus der Wissenschaft

Rupert Sheldrake

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 29.90

Accordion öffnen
  • Die Wiederentdeckung der Spiritualität

    O.W. Barth

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 29.90

    O.W. Barth

eBook (ePUB)

Fr. 17.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Fast alle spirituellen Traditionen haben konkrete Übungsformen entwickelt, und fast alle diese Methoden sind inzwischen wissenschaftlich erforscht. Ob Meditation, Gebet, Ritual, ob die Verbindung mit der Natur, Pilgerreisen oder einfach das Prinzip Dankbarkeit: Rupert Sheldrake erklärt für jeden suchenden Menschen die wissenschaftliche Basis all dieser spirituellen Praktiken. Er zeigt, dass Bewusstsein eine grössere Reichweite hat als von den Naturwissenschaften oft behauptet wird. Mit vielen persönlichen Berichten, Übungsanleitungen und Weisheiten von einem langjährig Meditierenden und überragenden Wissenschaftler unserer Zeit.

"In einer Zeit, in welcher der Schein bereits mehr zählt als das Sein, ein notwendiges Buch." Papelblatt, 15.11.2018

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 03.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-29288-4
Verlag O.W. Barth
Maße (L/B/H) 20.8/13.5/2.7 cm
Gewicht 410 g
Originaltitel Science and Spiritual Practices: How hard science validates and improves prayer and other spiritual practices
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Horst Kappen
Verkaufsrang 38855

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 04.03.2019
Bewertet: anderes Format

Sieben bekannte spirituelle Techniken wie Meditation und Pilgern werden von dem Naturwissenschaftler erklärt und die Wirksamkeit nachgewiesen. Sehr gut lesbar und bereichernd!


  • Artikelbild-0