Die Geschichte von Herrn Sommer

Ungekürzte Ausgabe, Lesung

Diogenes Hörbuch Band 80017

Patrick Süskind, Jean-Jacques Sempé

(10)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
Fr. 31.90
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Die Geschichte von Herrn Sommer

    Diogenes

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    Diogenes

gebundene Ausgabe

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Die Geschichte von Herrn Sommer

    Diogenes

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Diogenes

Hörbuch (CD)

Fr. 31.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 20.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Herr Sommer läuft stumm, im Tempo eines Gehetzten, mit seinem leeren Rucksack und dem langen, merkwürdigen Spazierstock von Dorf zu Dorf, geistert durch die Landschaft und durch die Tag- und Alpträume eines kleinen Jungen. Erst als der kleine Junge schon nicht mehr auf Bäume klettert, entschwindet der geheimnisvolle Herr Sommer.

Patrick Süskind, geboren 1949 in Ambach am Starnberger See, studierte in München und in Aix-en-Provence mittlere und neuere Geschichte und verdiente seinen Lebensunterhalt zunächst mit dem Schreiben von Drehbüchern. 1984 erschien sein Ein-Personen-Stück ›Der Kontrabass‹, 1985 sein Roman ›Das Parfum‹, der 2005 von Tom Tykwer verfilmt wurde. 1987 folgte die Erzählung ›Die Taube‹ und 1991 ›Die Geschichte von Herrn Sommer‹, mit Illustrationen von Jean-Jacques Sempé. Patrick Süskinds Werk ist in über fünfzig Sprachen übersetzt.

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Hans Korte
Spieldauer 118 Minuten
Erscheinungsdatum 28.03.2006
Verlag Diogenes
Anzahl 2
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783257800173

Weitere Bände von Diogenes Hörbuch

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Kindheit mit Herrn Sommer

Bianca Schiller, Buchhandlung

Eigentlich handelt diese Geschichte von Herrn Sommer nur am Rande von Herrn Sommer. Klar, er ist der Aufhänger für dieses Buch, taucht immer mal wieder auf, wie er durch die Gegend läuft und läuft und läuft - bei Wind und Wetter. Eigentlich nimmt sich die Geschichte der Kindheit des Ich-Erzählers an und Süskind schreibt so unglaublich gut und amüsant über diesen kleinen Jungen, der sich nicht nur unsterblich in eine Mitschülerin verliebt, sondern auch seine unvergesslichen Momente bei der Klavierlehrerin schildert. Was man natürlich wissen muss: Süskind hat einen starken Hang zu lang(atmigen) Sätzen und Ausschweifungen. diese kommen aber so klug und nett daher, dass gerade das dieses Buch so ausmacht. Wer sich also nicht schwer tut, auch mal einen seitenlangen Satz zu lesen sowie weniger Wert auf eine klassische Erzählstruktur legt, ist bei diesem Buch genau richtig! Und ich verspreche Ihnen: Sie werden laut herauslachen müssen ;)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
9
1
0
0
0

Liebenswerte Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Birsfelden am 08.07.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Dieses kleine, feine, absolut liebenswürdige Buch habe ich immer wieder gelesen und lese es auch meinem Sohn vor. Patrick Süsskind beschreibt die Figuren und Erlebnisse so entzückend, treffend, bildhaft und detailliert, dass ich das Gefühl habe, dabei gewesen zu sein. Die passenden Zeichnungen von Sempé bringen mich zum Lachen u... Dieses kleine, feine, absolut liebenswürdige Buch habe ich immer wieder gelesen und lese es auch meinem Sohn vor. Patrick Süsskind beschreibt die Figuren und Erlebnisse so entzückend, treffend, bildhaft und detailliert, dass ich das Gefühl habe, dabei gewesen zu sein. Die passenden Zeichnungen von Sempé bringen mich zum Lachen und machen das Buch zu einem tollen Mitbringsel für humorvolle, lesebegeisterte Menschen.

von einer Kundin/einem Kunden am 22.11.2016
Bewertet: anderes Format

Die zarte Geschichte einer lebenslangen Suche - wunderbar untermalt durch die Zeichnungen. Ein liebevolles Kleinod!

wunderschön
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 28.11.2011

Ich habe wirklich einige Hörspiele gehört, aber in dieses habe ich mich verliebt. Die Stimme des Erzählers ist einfach herrlich (wirklich wie Opa, wenn er von früher erzählt). Die Geschichte ist sehr liebevoll und man muss dauernd schmunzeln. Dennoch ist es tiefgründig und beizeiten auch traurig. Ein fantastisches Hörbuch gerade... Ich habe wirklich einige Hörspiele gehört, aber in dieses habe ich mich verliebt. Die Stimme des Erzählers ist einfach herrlich (wirklich wie Opa, wenn er von früher erzählt). Die Geschichte ist sehr liebevoll und man muss dauernd schmunzeln. Dennoch ist es tiefgründig und beizeiten auch traurig. Ein fantastisches Hörbuch gerade jetzt, wenns draußen kälter wird. Richtig was zum "Wegträumen".

  • artikelbild-0
  • Die Geschichte von Herrn Sommer

    Die Geschichte von Herrn Sommer
  • Die Geschichte von Herrn Sommer

    Die Geschichte von Herrn Sommer