Land of the Dead Director's Cut

Simon Baker, Dennis Hopper, Asia Argento, John Leguizamo

(1)
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

DVD

Fr. 14.90

Accordion öffnen

Blu-ray

Fr. 21.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine Armee der Untoten beherrscht die Welt, und die letzten Überlebenden haben sich hinter den Mauern einer zerstörten Stadt verschanzt. Doch auch in der letzten Bastion der Menschheit herrscht Unruhe: Revolution liegt in der Luft, Strassenkämpfe sind an der Tagesordnung, und mit jeder Nacht, die verstreicht, entwickeln sich die Zombies vor den Toren der Stadt zu immer mächtigeren Kreaturen...

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 18 Jahren
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Genre Action/Horror/Thriller
Spieldauer 93 Minuten
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Bildformat 16:9 (2,35:1)
Erscheinungsdatum 10.01.2006
Produktionsjahr 2005
EAN 5050582368390

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Land of the Dead (George A. Romero's Land of the Dead, 2005)
von einer Kundin/einem Kunden am 19.12.2016
Bewertet: Medium: Blu-ray

Kritik: Das ruppige Werk erinnert ein wenig an „Metropolis“ (1927) mit Zombies: Nach konventionellem Start folgt eine knackige, schnörkelfreie, inhaltlich düstere und optisch frische Story mit bisweilen oberflächlich-offensichtlicher, aber mehrheitlich bissfester Gesellschaftskritik samt hinterlistigem Verlauf, fetziger Action ... Kritik: Das ruppige Werk erinnert ein wenig an „Metropolis“ (1927) mit Zombies: Nach konventionellem Start folgt eine knackige, schnörkelfreie, inhaltlich düstere und optisch frische Story mit bisweilen oberflächlich-offensichtlicher, aber mehrheitlich bissfester Gesellschaftskritik samt hinterlistigem Verlauf, fetziger Action und hartgesottenen Dialogen sowie mit einer für einen modernen Zombiefilm erfreulich übersichtlichen Fotografie. Die Fabelkatze meint: - Gruselfaktor: klein - Figuren: gut - Schauspiel: überzeugend - Feind: Zombie, Killer. Weitere Informationen: - Kanadisch-französisch-US-amerikanischer Film von George A. Romero. - Fortsetzung von „Die Nacht der lebenden Toten“ („Night of the Living Dead“, 1968), „Zombie“ („Dawn of the Dead“, 1978) und „Zombie 2 – Das letzte Kapitel“ („Day of the Dead“, 1985). Fortsetzungen: „Diary of the Dead“ („George A. Romero's Diary of the Dead“, 2007) und „Survival of the Dead“ (2009).


  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4
  • artikelbild-5
  • artikelbild-6
  • artikelbild-7
  • artikelbild-8
  • artikelbild-9
  • artikelbild-10
  • artikelbild-11