Zeit bis Mitternacht

Roman

Malou Berlin

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 21.90

Accordion öffnen
  • Zeit bis Mitternacht

    Querverlag

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 21.90

    Querverlag

eBook (ePUB)

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Berlin 1987. Franka, eine Westberlinerin verliebt sich in die ostdeutsche Magdalena. Trotz der Grenze schaffen es die beiden Frauen, eine wundervolle Beziehung zueinander aufzubauen. Franka interessiert sich mehr und mehr für das Leben in der DDR, als plötzlich die Mauer fällt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 28.02.2006
Verlag Querverlag
Seitenzahl 286
Maße (L/B/H) 20.7/12.5/1.9 cm
Gewicht 336 g
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89656-128-2

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

EMPFEHLUNG DES MONATS
von einer Kundin/einem Kunden am 09.02.2006

Ein wunderbarer Roman, der mich in eine ungewöhnliche Liebesbeziehung eintauchen ließ und mit mir aus einem spannenden Blickwinkel in meine Heimat, die ich doch so nie sah, zurückschaute. Mit etlichen Vorurteilen bestückt (Ost-West-Konflikt, 80er Jahre im Prenzlauer Berg: hatten wir schon -zigmal auf dem Buchmarkt, ist "trendy... Ein wunderbarer Roman, der mich in eine ungewöhnliche Liebesbeziehung eintauchen ließ und mit mir aus einem spannenden Blickwinkel in meine Heimat, die ich doch so nie sah, zurückschaute. Mit etlichen Vorurteilen bestückt (Ost-West-Konflikt, 80er Jahre im Prenzlauer Berg: hatten wir schon -zigmal auf dem Buchmarkt, ist "trendy"!) begann ich die Lektüre und ließ mich von der wirklichkeitsnahen Atmosphäre und der erzählerischen Dichte Malou Berlins einspinnen. Sie blickt einige Jahre zurück und erzählt die Geschichte einer frauenliebenden jungen Westberlinerin, die wißbegierig und voller Aufmerksamkeit den Osten ihrer Stadt erkundet und dabei ihre große Liebe kennenlernt. Ich habe das Buch regelrecht verschlungen und kann eine Lektüre nur empfehlen ohne mehr zu verraten ;-)


  • artikelbild-0