Gelassen durch die Kinderwunschzeit

Loslassen lernen und empfangen

Birgit Zart

(6)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 24.90
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Viele Paare sind voller Vorfreude, wenn sie sich dazu entschliessen, ein Kind zu bekommen, und starten euphorisch in die Kinderwunschzeit. Doch stellt sich heraus, dass das Schwangerwerden nicht gleich klappt, beginnt besonders für die Frauen oft eine einsame Leidenszeit, die sie gefangen hält zwischen Hoffnung und Enttäuschung, Temperaturkurven und einer fest terminierten Sexualität. Mit jedem weiteren Zyklus nimmt der Leidensdruck zu, während der Partner oft hilflos daneben steht. Sanft und liebevoll weist die Heilpraktikerin, Homöopathin und führende Therapeutin auf dem Gebiet ganzheitlicher Kinderwunschtherapie Birgit Zart, einen Weg aus dieser emotionalen Abwärtsspirale. Ob Sie sich nun für eine natürliche oder medizinische Empfängnis entscheiden, Sie finden in diesem Ratgeber seelische Unterstützung, die Ihnen hilft, * Angst, Trauer und Enttäuschung anzunehmen und ins Positive zu wandeln, * sich aus der emotionalen und leidvollen Einsamkeit zu befreien, * Ihrem Körper wieder vertrauen zu lernen * in Ihrer Partnerschaft gegenseitiges Verständnis zu entwickeln. * loslassen zu lernen - und zu empfangen! Eine tröstliche und einfühlsame Anleitung für eine gelassene und glückliche Kinderwunschzeit.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 153
Erscheinungsdatum 08.02.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7205-2737-8
Verlag Ariston
Maße (L/B/H) 22.2/15.9/1.1 cm
Gewicht 344 g
Abbildungen mit farbigen Illustrationen 22 cm
Auflage 12. Auflage
Verkaufsrang 26702

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Schwanger trotz Endometriose IV
von Kim aus B. am 13.01.2021

Wenn dein Kinderwunsch so groß ist (wie meiner), solltest du dieses Buch unvoreingenommen lesen und alle Übungen machen, egal wie abstrus Sie sind. Lass dich nicht von Bewertungen abschrecken, sondern Probier es aus! Du hast nichts zu verlieren Wenn man Endometriose Schweregrad 4 hat, geht man irgendwann alle Wege... Ich mö... Wenn dein Kinderwunsch so groß ist (wie meiner), solltest du dieses Buch unvoreingenommen lesen und alle Übungen machen, egal wie abstrus Sie sind. Lass dich nicht von Bewertungen abschrecken, sondern Probier es aus! Du hast nichts zu verlieren Wenn man Endometriose Schweregrad 4 hat, geht man irgendwann alle Wege... Ich möchte Euch gerne meine persönliche Geschichte erzählen, damit ihr mich versteht und Euch Hoffnung schenken. Meine persönliche Geschichte; Vor sieben Jahren bekam ich bereits die Diagnose Endometriose und Schweregrad 4 mitgeteilt. Mir wurde von vorne herein gesagt, dass es bei mir auf natürlichem Wege nicht möglich sei, Kinder zu bekommen. Bei einer großen Operation vor einigen Jahren wurden um die 50 Tumorherde entfernt. Die Ärzte sagten, ich solle mit der Kinderwunschtherapie nicht zu lange warten, da die Chancen immer weniger werden. Nur findet erstmal Jemanden, mit dem ihr ein Kind bekommen möchtet. Das ist nicht so einfach wie Ärzte sich das vorstellen. Mein AMH-Wert ist mit Anfang 30 so schlecht wie bei einer 42-Jährigen. Vor einem Jahr habe ich dann geheiratet und zwei Kinderwunschtherapien probiert. Beim ersten Versuch hat sich nichts eingenistet. Frauen können von 1-60 Eizellen haben, die für diese IVF-Therapie verwendet werden können. Ich hatte grade mal 4, von denen 3 überhaupt verwertet werden können. Der zweite Versuch nahm mich mit den Nebenwirkungen sehr mit und aufgrund einer Zyste musste alles abgebrochen werden. Nach dem zweiten Versuch saß ich vor dem Arztzimmer der Kinderwunschklinik und war echt fertig... seelisch und aufgrund der Hormone. Mein ganzer Körper fühlte sich nur aufgebläht an und ich googelte irgendwas, was etwas mit Übergewicht zu tun hatte... ... und da traf ich auf ein Forum der Heilpraktikerin Birgit Zart. Es waren interessante Berichte zu lesen. Vielen Menschen hat diese Frau geholfen. Da ich auch spirituelle Sachen und Arbeit mit dem Unterbewusstsein aufgrund meiner langjährigen Krankheitsgeschichte offen gegenüber stand, dachte ich mir; ja warum nicht. Ich las das Buch und machte alle Übungen und versuchte loszulassen. Es fiel mir schwer. Denn die Hoffnung stirbt zuletzt. Dazu trank ich den Jovitee Kinderwunschtee. Ich bekam erneut meine Regel und war Niedergeschlagener denn je. Die Kinderwunschtherapie wurde bis auf weiteres aufgrund meiner Beschwerden abgebrochen und ich sollte mich erneut bei den Chirurgen im Krankenhaus vorstellen. Das machte ich dann auch. Bei der Untersuchung wurde gesehen, dass ich einen Dicken Endometrioseherd hinter der Gebärmutter habe. Ich war fassungslos. Die Ärztin setze mich auf den Pott und riet mir zu einer OP. Noch dazu sagte Sie unter Nachdruck zu mir und meinem Partner, dass wir uns von dem Gedanken verabschieden sollen, ein Kind auf natürlichem Wege zu bekommen. Das war der Moment in dem ich loslassen musste und mich an den Gedanken gewöhnte mein Leben ohne Kinder zu verbringen. Denn noch eine Therapie macht mein Körper nicht mit. Ich habe 35 Kg zugenommen! Und sieht da: Genau 15 Tage später hat sich wohl ein kleiner Wurm eingenistet und ich war erstaunt schwanger zu sein. Die Ärzte sind total geschockt und keiner hat damit gerechnet. Ich denke es hat nur durch die Mischung von allem geklappt! Also egal wie es bei euch aussieht: probiert das Buch aus, macht die Übungen, seid offen und vor allem macht das was im Buch steht - lasst los! Ich drücke euch von Herzen die Daumen

Tolles buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Mittelherwigsdorf am 03.10.2020

Ein wunderschönes Buch Sehr verständlich geschrieben hat mir sehr geholfen meine Trauer loszulassen und mit Freude nach vorn zu schauen

sehr hilfreich
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 25.03.2013

Ein tolles Buch! Ich habe angefangen, wieder ich selbst zu sein und dem Kinderwunsch lockerer entgegen zu sehen. Die Übung mit der Silberschnur fand auch ich genial und irgendwie auch nützlich. Die habe ich sehr oft gemacht. 2,5 Monate nach Kauf dieses Buches bin ich schwanger geworden und freue mich jetzt auch mein erstes Kind.... Ein tolles Buch! Ich habe angefangen, wieder ich selbst zu sein und dem Kinderwunsch lockerer entgegen zu sehen. Die Übung mit der Silberschnur fand auch ich genial und irgendwie auch nützlich. Die habe ich sehr oft gemacht. 2,5 Monate nach Kauf dieses Buches bin ich schwanger geworden und freue mich jetzt auch mein erstes Kind. Das Buch ist absolut empfehlens- und lesenswert!!!


  • Artikelbild-0