Warenkorb
 

Sicherheit rund ums Haus

Vom optimalen Einbruchsschutz bis zur richtigen Versicherung für Ihr Haus

Weitere Formate

Sicherheit rund ums Haus fängt bei der Absicherung der Baustelle an und hört beim optimalen Einbruchsschutz auf. Dazwischen liegen verschiedene Möglichkeiten, die in diesem Buch, in bewährter und verständlicher Weise, von Erfolgsautor Frank Littek erläutert werden. Nach seinen Büchern “Richtig sparen beim Bauen” und “Bau-Finanzierung leicht gemacht” erklärt er nun, auf was zu achten ist, wenn man auf “Nummer sicher gehen will”. Hausrat-, Brandschutz-, Wasserschadens-Versicherungen, Alarmanlagen, Fenster, Türen, Feuermelder usw.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 10.05.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89367-106-9
Reihe Bau-Rat
Verlag Blottner Verlag
Maße (L/B/H) 24.1/17.2/1.2 cm
Gewicht 340 g
Abbildungen mit farbigen Fotos. 24 cm
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 28.90
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

sehr aufschlussreich für Sicherheitsinteressierte
von einer Kundin/einem Kunden aus Weißenhorn am 17.01.2010

Es wird die Vorgehensweise von Einbrechern genau analysiert, indem eine von der Polizei Köln groß angelegte statistische Auswertung über Haus- und Wohnungseinbrüche genauer erläutert wird. Der Leser bekommt ein Gefühl dafür, welche Stellen am Haus Schwachstellen sind und welche besonders gerne von Einbrechern genutzt werden.... Es wird die Vorgehensweise von Einbrechern genau analysiert, indem eine von der Polizei Köln groß angelegte statistische Auswertung über Haus- und Wohnungseinbrüche genauer erläutert wird. Der Leser bekommt ein Gefühl dafür, welche Stellen am Haus Schwachstellen sind und welche besonders gerne von Einbrechern genutzt werden. Mit diesem Wissen kann die Investition in Sicherungen sinnvoll nach "Gefahrenpotential" bemessen werden. Zudem werden die Widerstandsklassen (WK) für Fenster und Türen und die möglichen Sicherungsmaßnahmen (auch zum Nachrüsten) erläutert. Ich war völlig fassungslos, wie wenig Schutz neue Standardfenster bieten! Absolut lesenswert! Im zweiten Kapitel werden andere Gefahren wie Feuer, Gas, Wasser und deren Meldesysteme vorgestellt. Diese Gefahren sind nicht zu unterschätzen und äußerst kostengünstig abzustellen!! (Rauchmelder, Gasmelder, usw.) Im dritten Kapitel geht es um alle notwendigen Versicherungen zum Haus. Die einzelnen Versicherungen werden erläutert und bewertet. Zu diesem Thema empfehle ich Ihnen zusätzlich den ZDF WISO Versicherungsberater. Dort sind auch noch Tabellen mit Preisen drin, damit man ein Gefühl bekommt, was die jew. Versicherung kosten darf. Fazit: Ein sehr gutes Buch, wenn Sie einen Rundumblick über Gefahren im Haus bekommen möchten und die auf dem Markt befindlichen Sicherungssysteme für Türen und Fenster bzw. deren Nachrüstung kennen lernen möchten. Zu Alarmanlagen ist sehr wenig zu finden.