Meine Filiale

Haut nah

Alles über unser größtes Organ

Yael Adler

(26)
Die Leseprobe wird geladen.
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 19.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 5.50

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Haut nah

    1 MP3-CD (2018)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    1 MP3-CD (2018)
  • Haut nah

    4 CD (2016)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 27.90

    4 CD (2016)

Hörbuch-Download

Fr. 19.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Haut beschäftigt uns täglich: Sie ist knapp zwei Quadratmeter gross und umhüllt alles, was wir in uns tragen. Sie sorgt dafür, dass wir die Hand wegziehen, wenn wir aus Versehen in ein Messer greifen, schützt uns davor, zu überhitzen oder zu erfrieren, und schirmt uns vor gefährlichen Eindringlingen ab. Keine Erregung, kein Sex ohne – unsere Haut. In ihrem so aufschlussreichen wie unterhaltsamen Hörbuch rückt die fernsehbekannte Dermatologin Yael Adler unserer Haut zu Leibe und erklärt alles, was man über sie wissen will. Sie scheut dabei auch nicht vor Pusteln, Falten, Fusskäse und anderen Tabus zurück. Mit grosser Begeisterung erzählt sie, warum Männer keine Cellulite bekommen und warum in unserer Haut ganz schön viel Hirn steckt.

Yael Adler ist Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten sowie Venenheilkunde und Ernährungsmedizinerin (DGEM). Sie hat für die klinische Forschung gearbeitet und leitet seit 2007 eine eigene Praxis in Berlin. Ihr Talent, komplexe medizinische Sachverhalte anschaulich und unterhaltsam zu vermitteln, stellt sie in ihren Büchern, Hörbüchern, Podcasts, Vorträgen und als Gesundheitsexpertin in den Medien regelmässig unter Beweis.

Yael Adler ist Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten sowie Venenheilkunde und Ernährungsmedizinerin (DGEM). Sie hat für die klinische Forschung gearbeitet und leitet seit 2007 eine eigene Praxis in Berlin. Ihr Talent, komplexe medizinische Sachverhalte anschaulich und unterhaltsam zu vermitteln, stellt sie in ihren Büchern, Hörbüchern, Podcasts, Vorträgen und als Gesundheitsexpertin in den Medien regelmässig unter Beweis.

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Yael Adler
Spieldauer 308 Minuten
Erscheinungsdatum 26.09.2018
Verlag Argon Balance
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783839893920

Kundenbewertungen

Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
18
8
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 03.04.2021
Bewertet: anderes Format

Interessant, humorvoll und für Alle, die mehr über unser größtes Organ wissen wollen. Begeistert beschreibt die Autorin wissenswertes über die Haut. Gut um es immer wieder in die Hand zu nehmen und darin zu stöbern.

Fakten humorvoll erklärt
von einer Kundin/einem Kunden aus Darmstadt am 31.03.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dr. med. Yael Adler hat mich bereits mit dem Buch “Wir müssen reden, Frau Doktor“ begeistert und daher war mir klar, dass ich dieses Buch lesen möchte. Und die Autorin hat mich wieder restlos überzeugt, da sie Fakten einfach verständlich erklärt und diese mit viel Humor verpackt, sodass ich beim Lesen immer wieder dachte, das... Dr. med. Yael Adler hat mich bereits mit dem Buch “Wir müssen reden, Frau Doktor“ begeistert und daher war mir klar, dass ich dieses Buch lesen möchte. Und die Autorin hat mich wieder restlos überzeugt, da sie Fakten einfach verständlich erklärt und diese mit viel Humor verpackt, sodass ich beim Lesen immer wieder dachte, dass ich einen Roman lese und kein Sachbuch. Genau diese Kombination von Fakten, die sie in einem grandiosen Schreibstil verpackt hat mich hier mehrfach zum Lachen und ganz oft zum Schmunzeln gebracht, wodurch das Buch super unterhaltsam zu lesen ist. Gleichzeitig ist es so spannend verfasst, dass ich es in einem Rutsch gelesen habe, weil mich die Inhalte gefesselt haben. Auch finde ich das Buch sehr vielfältig, weil sie auch einfache Rezepte integriert hat und dadurch das gerade gelernte auch gleich in den Alltag umgesetzt werden kann. Vorn mir ganz klar 5 von 5 Sternen und eine klare Leseempfehlung.

Haut nah
von einer Kundin/einem Kunden am 23.03.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

alles themen gut verständlich rübergebracht. mehr gibts nicht zu berichten. gewaltiger unterschied zu staubtrockenen fachpublikationen. und lachen kann ich auch.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Haut nah

    1. Vorwort: Spuren an der Haut und wie man sie liest
    2. Teil I: In der Tiefgarage oder: Die Schichten unserer Haut
    3. Erstes Untergeschoss: Die Epidermis, oder: leben, um zu sterben
    4. Stein auf Stein: Die Hautschutzbarriere
    5. Hautschuppen
    6. Säureschutz und Mikrobiom
    7. Körperfalten
    8. Viva la Diva oder Po macht nicht immer froh
    9. Lebendiger Juckreiz - wenn einen was wurmt!
    10. Körpereigener Sonnenschirm
    11. Pigmentierungen - Braunes im Gesicht und im Genitalbereich
    12. Zwischen den Stockwerken / Leberflecken
    13. Blasen, Wunden und Narben
    14. Überfressene Narben
    15. Dehnungsstreifen
    16. Im zweiten Untergeschoss: Die Lederhaut
    17. Kapillaren und Schleusenkissen
    18. Coole Haut im Winter
    19. Im Rausch der Durchblutung
    20. Die Lymphe - Spionage im Dienste unseres Immunsystems
    21. Unser Haut-Hirn
    22. Unser Haut-Hirn
    23. Von Sadomaso- und Weltfriedens-Hormonen
    24. Das juckt mich (nicht)!
    25. Drüsen und Sekrete
    26. Drüsen und Sekrete
    27. Von Liebes-Seen und Partnerwahl
    28. Von Liebes-Seen und Partnerwahl
    29. Popel, Rotz und Borke
    30. Popel, Rotz und Borke
    31. Schmalz, Ohr erhalt's
    32. Talgdrüsen und Talgwurm
    33. Im dritten Untergeschoss: Die Unterhaut oder: Hülle mit Fülle
    34. Im dritten Untergeschoss: Die Unterhaut oder: Hülle mit Fülle
    35. Teil II: Was uns auf die Pelle rückt: Die Haut im Sturm des Lebens
    36. Teil II: Was uns auf die Pelle rückt: Die Haut im Sturm des Lebens
    37. Teil II: Was uns auf die Pelle rückt: Die Haut im Sturm des Lebens
    38. Teil II: Was uns auf die Pelle rückt: Die Haut im Sturm des Lebens
    39. Teil II: Was uns auf die Pelle rückt: Die Haut im Sturm des Lebens
    40. Sommer, Sonne, Sonnenbrand
    41. Vitamin D
    42. Sonnenallergie und Mallorca-Akne
    43. Morbus Lederschuh
    44. Hautkrebs
    45. Hautkrebs
    46. Hautkrebs
    47. Hautkrebs
    48. Der Hauttypen-Check
    49. Meiden, kleiden, cremen
    50. Meiden, kleiden, cremen
    51. Meiden, kleiden, cremen
    52. Körperpflege, oder: Wer zu viel seift, stinkt!
    53. Körperpflege, oder: Wer zu viel seift, stinkt!
    54. Körperpflege, oder: Wer zu viel seift, stinkt!
    55. Untenrum und obenrum
    56. Öl: Fahrlässige Körperverletzung
    57. Kontaktallergien
    58. Kontaktallergien
    59. Dornwarzen und Fußpilz
    60. Dornwarzen und Fußpilz
    61. Dornwarzen und Fußpilz
    62. Krampfadern und Besenreiser
    63. Krampfadern und Besenreiser
    64. Manipulationen an der Fassade
    65. Botox, oder: Die Dosis macht das Gift
    66. Botox, oder: Die Dosis macht das Gift
    67. Pro und contra Faltenkiller
    68. Aufspritzen, oder: Eine Lippe kommt selten allein
    69. Tattoos - ein Splatter-Movie für unsere Haut
    70. Tattoos - ein Splatter-Movie für unsere Haut
    71. Teil III: Ein Ausflug Genitalien - Hautsache Sex
    72. Intimrasur und G-Shot
    73. Vorhut Vorhaut
    74. Teil IV: Die Haut ist, was du isst
    75. Makronährstoffe: Energie für den Organismus
    76. Kohlenhydrate
    77. Alkohol
    78. Eiweiß
    79. Fette
    80. Mikronährstoffe: Stoffwechsel-Fein-Tuning
    81. Vitamina
    82. Nahrungsergänzungsmittel
    83. Oxidativer Stress und Radikalfänger
    84. Spurenelemente
    85. Spurenelemente
    86. Spurenelemente
    87. Akne und Pickel
    88. Akne und Pickel
    89. Neurodermitis oder Atopisches Ekzem
    90. Allergische und pseudoallergische Nesselsucht
    91. Rosazea
    92. Schuppenflechte
    93. Teil V: Spiegel der Seele: Haut-Psyche
    94. Und ewig grüßt das Cortisol
    95. Phobie, Wahn und Zwang
    96. Aggressionen gegen sich selbst
    97. Verliebtsein und Glück
    98. Nachwort