Thalamus

Ursula Poznanski

(101)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 24.90
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Thalamus

    Loewe

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    Loewe
  • Thalamus

    Loewe

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 24.90

    Loewe

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen
  • Thalamus

    ePUB (Loewe )

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 11.00

    ePUB (Loewe )

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 26.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 14.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine abgelegene Rehaklinik ist Schauplatz des Med-Thrillers von Bestseller-Autorin Ursula Poznanski. Diesmal denkt die ehemalige Medizinjournalistin Chancen und Gefahren der modernen Hirnforschung konsequent weiter und trifft wieder einmal einen Nerv – buchstäblich!

Ein schwerer Motorradunfall katapultiert den siebzehnjährigen Timo aus seinem normalen Leben und fesselt ihn für Monate ans Krankenbett. Auf dem Markwaldhof, einem Rehabilitationszentrum, soll er sich von seinen Knochenbrüchen und dem Schädelhirntrauma erholen. Aber schnell stellt Timo fest, dass sich merkwürdige Dinge im Haus abspielen: Der Junge, mit dem er sich das Zimmer teilt, gilt als Wachkomapatient und hoffnungsloser Fall, doch nachts läuft er herum, spricht – und droht Timo damit, ihn zu töten, falls er anderen davon erzählt.

Eine Sorge, die unbegründet ist, denn Timos Sprachzentrum ist schwer beeinträchtigt, seine Feinmotorik erlaubt ihm noch nicht niederzuschreiben, was er erlebt. Und allmählich entdeckt er an sich selbst Fähigkeiten, die neu sind. Er kann Dinge, die er nicht können dürfte. Weiss von Sachen, die er nicht wissen sollte

Produktdetails

Verkaufsrang 7615
Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 13.08.2018
Verlag Loewe
Seitenzahl 448
Maße (L/B/H) 20.9/13.8/4.1 cm
Gewicht 594 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7855-8614-3

Kundenbewertungen

Durchschnitt
101 Bewertungen
Übersicht
73
16
10
2
0

Poznanski..
von einer Kundin/einem Kunden am 16.08.2021

Wie die meisten Bücher ist auch dieses hier sehr gelungen! Ich liebe ihr Schreibweise und die Spannund, die sie aufbaut. Auch wenn das Ende mir nicht so sehr gefallen hat, war es auf jeden Fall ein ,,page-turner"

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021

Wenn eine neue Poznanski erscheint, heisst das ganz klar: Nachtschicht einlegen und in einem Rutsch durch! In der Rehaklinik Markwaldhof fallen dem jungen Unfallpatienten Timo merkwürdige Dinge auf: tagsüber komatös, wandert sein Zimmergenosse nachts putzmunter durch die Gänge. Gleichzeitig scheint Timo selber telephatische Fahi... Wenn eine neue Poznanski erscheint, heisst das ganz klar: Nachtschicht einlegen und in einem Rutsch durch! In der Rehaklinik Markwaldhof fallen dem jungen Unfallpatienten Timo merkwürdige Dinge auf: tagsüber komatös, wandert sein Zimmergenosse nachts putzmunter durch die Gänge. Gleichzeitig scheint Timo selber telephatische Fahigkeiten zu entwickeln, und auch bei anderen seiner Leidensgenossen zeigen sich eher beunruhigende Symptome. Blöd nur, dass Timos Sprachzentrum noch völlig lahm gelegt ist - wie soll er sich verständlich machen oder Hilfe holen? Ein knackiger Thriller, dessen Theorien zwar gewagt, aber nicht zu weit her geholt sind. Ab 14 Jahren

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021

Der 17-jährige Timo liegt nach einem schweren Motorradunfall in einer Rehaklinik. Der Heilungsprozess von Timo nimmt dabei einen seltsamen Verlauf. Er kann zum Beispiel nachts sprechen und laufen, was ihm tagsüber nicht möglich ist. Außerdem hört er in der Nacht eine Stimme, die Einfluss auf ihn nehmen will. Auch andere Mitpatie... Der 17-jährige Timo liegt nach einem schweren Motorradunfall in einer Rehaklinik. Der Heilungsprozess von Timo nimmt dabei einen seltsamen Verlauf. Er kann zum Beispiel nachts sprechen und laufen, was ihm tagsüber nicht möglich ist. Außerdem hört er in der Nacht eine Stimme, die Einfluss auf ihn nehmen will. Auch andere Mitpatienten verhalten sich nachts teilweise sehr auffällig. Timo macht sich auf die Suche nach der Ursache für diese seltsamen Vorkommnisse. Ein spannender Thriller der Erfolgsautorin Ursula Poznanski, der uns in die faszinierende, aber auch beunruhigende Zukunft der modernen Medizin führt. Unbedingt lesen! Ab 14 Jahren


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1