Meine Filiale

Die Fliedertochter

Roman

Teresa Simon

(47)
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Die Fliedertochter

    Heyne

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Heyne

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3 CD)

Fr. 22.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab Fr. 11.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine geheimnisvolle Schneekugel. Das Erbe einer starken Frau. Eine Liebe, die sich nie erfüllt hat.

Berlin 1936. Die Sängerin Luzie Kühn steht ganz am Anfang ihrer Karriere und träumt von einem Leben im Rampenlicht. Doch als Jüdin fühlt sie sich nicht mehr sicher und verlässt Berlin in Richtung Wien. Sie verliebt sich in den charismatischen Bela Król und schwebt im siebten Himmel, doch schon bald wird klar, dass Luzie auch in Wien nicht sicher ist ...

Berlin 2018. Paulina Willke wird von ihrer mütterlichen Freundin Antonia gebeten, in Wien ein Erbstück für sie abzuholen. Sie ahnt nicht, dass die Reise nach Wien ihr Leben verändern wird ...

»"Die Fliedertochter" - ein wunderbares Buch, voller Tragik, voller Leben, aber auch voller Liebe. Ein echtes Juwel für uns Leser! Unbedingt lesen!«

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 496 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.02.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783641198114
Verlag Random House ebook
Dateigröße 1995 KB
Verkaufsrang 11291

Kundenbewertungen

Durchschnitt
47 Bewertungen
Übersicht
43
4
0
0
0

Tolles Buch, tolle Autorin, Suchtgefahr
von einer Kundin/einem Kunden aus Lengerich am 18.02.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Kauf ist schon länger her und das Buch stand lang ungelesen im Regal. Jetzt hatte ich Zeit es zu lesen und bin begeistert. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Ich liebe Simons Schreibstil und habe mir direkt zwei weitere Bücher von ihr bestellt. Der Roman ist nicht kitschig, sondern fesselnd und Stadt Wien wird toll... Der Kauf ist schon länger her und das Buch stand lang ungelesen im Regal. Jetzt hatte ich Zeit es zu lesen und bin begeistert. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Ich liebe Simons Schreibstil und habe mir direkt zwei weitere Bücher von ihr bestellt. Der Roman ist nicht kitschig, sondern fesselnd und Stadt Wien wird toll beschrieben. Das Ende ist schlüssig und verbindet die zwei einzelnen Geschichten, die sich innerhalb der gesamten Geschichte schon so nah sind, perfekt miteinander. Also: klare Leseempfehlung.

Die fliedertochter
von einer Kundin/einem Kunden aus Sarmenstorf am 15.11.2020

Lebensgeschichten von Familien im und nach dem Krieg sind spannend erzählt mit authentischen Hintergrund. Teresa Simon bringt das sehr gut. Ich finde ihre Bücher sehr spannend und warte schon auf das Nächste.

Eine mitreißende Geschichte
von Jasmin Büchermama aus Berenbach am 05.10.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eine mitreißende Geschichte die in mir viel Emotionen geweckt hat. Gerade die Zeit der Judenverfolgung beschäftigt mich immer wieder. Ich werde praktisch von diesen Büchern magisch angezogen und gerade Teresa Simon schafft es mit diesem Werk mal wieder, einem einen kleinen Einblick in diese grausame Zeit zu geben. Auch wenn es... Eine mitreißende Geschichte die in mir viel Emotionen geweckt hat. Gerade die Zeit der Judenverfolgung beschäftigt mich immer wieder. Ich werde praktisch von diesen Büchern magisch angezogen und gerade Teresa Simon schafft es mit diesem Werk mal wieder, einem einen kleinen Einblick in diese grausame Zeit zu geben. Auch wenn es eigentlich am Anfang schon irgendwie klar war, wie es ausgeht, war es trotzdem sehr spannend und unterhaltsam.


  • Artikelbild-0