Warenkorb
 

20% Rabatt auf Krimis ab Fr. 30.- Einkauf* - Code: KRIMI

Die Tochter des Uhrmachers

Roman

(16)
Birchwood Manor 1862: Der talentierte Edward Radcliffe lädt Künstlerfreunde in sein Landhaus am Ufer der Themse ein. Doch der verheissungsvolle Sommer endet in einer Tragödie - eine Frau verschwindet, eine andere stirbt ...

Über hundertfünfzig Jahre später entdeckt Elodie Winslow, eine junge Archivarin aus London, die Sepiafotografie einer atemberaubend schönen Frau und die Zeichnung eines Hauses an einer Flussbiegung. Warum kommt Elodie das Haus so bekannt vor? Und wird die faszinierende Frau auf dem Foto ihr Geheimnis jemals preisgeben?

Portrait
Kate Morton, geboren 1976, wuchs im australischen Queensland auf und studierte Theaterwissenschaften in London und Englische Literatur in Brisbane. Ihre Romane erschienen weltweit in 34 Sprachen und 42 Ländern und eroberten ein Millionenpublikum. Alle Romane sind SPIEGEL-Bestseller. Kate Morton lebt mit ihrer Familie in Australien und England.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 608
Erscheinungsdatum 08.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-29138-6
Verlag Diana Verlag
Maße (L/B/H) 21,9/14,7/5,1 cm
Gewicht 809 g
Originaltitel The Clockmaker's Daughter
Übersetzer Charlotte Breuer, Norbert Möllemann
Verkaufsrang 212
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 33.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
3
12
0
1
0

Die Tochter des Uhrmachers
von einer Kundin/einem Kunden aus Dotnacht am 13.11.2018
Bewertet: Hörbuch-Download

Leider etwas langweiliger Erzählstil. Als Hörbuch hört man irgendwann nicht mehr hin.

Eine Geheimnisvolle Geschichte der Vergangenheit
von tuelpchen1987 aus der Pfalz am 05.11.2018

Das Cover gefällt mir sehr gut und der Klappentext hält was er verspricht. Ich kam sehr schnell in die Geschichte und in den Schreibstil von Kate Morton. Sie beschreibt die Schauplätze einfach unglaublich gut, so das man sie sich bis ins kleinste Detail vorstellen kann. Ich finde das Überwältigend. Ich hätte... Das Cover gefällt mir sehr gut und der Klappentext hält was er verspricht. Ich kam sehr schnell in die Geschichte und in den Schreibstil von Kate Morton. Sie beschreibt die Schauplätze einfach unglaublich gut, so das man sie sich bis ins kleinste Detail vorstellen kann. Ich finde das Überwältigend. Ich hätte nicht daran geglaubt das in diesem Buch auch Tode Lebendig werden können und habe mich damit erst etwas schwer getan. Die Story um die Jungen Künstler hat mich sehr interessiert. Die Geschichte liest sich aus vielen verschiedenen Zeitebenen und Personen, was aber trotz der Vielschichtigkeit sehr übersichtlich bleibt. Im Mittelteil des Buches wurde es leider etwas zäh und es passierte viele Seiten lang nicht sehr viel. Das hatte mir leider etwas den Schwung beim lesen genommen und ich musste mich einige Seiten weiter quälen bis ich wieder rein kam. Dennoch ein sehr gutes Buch, aber für mich nicht das beste von Ihr.

von einer Kundin/einem Kunden am 05.11.2018
Bewertet: anderes Format

Eine gut gemachte, mystische Story die einen direkt packt. Allerdings hatte ich Schwierigkeiten die ganzen Personen auseinander zu halten