Das kurze Glück des Herrn Detlevchen

Detlef Sasse

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 9.90
Fr. 9.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Die Launen Fortunas, die unberechenbar in die Geschicke der Menschen eingreift und völlig willkürlich ihre Gaben verteilt, sind das Thema dieser Kurzgeschichten, in denen die nur scheinbar gewöhnlichen Schicksale gewöhnlicher Menschen aufeinander prallen, und Glück und Unglück selten das sind, was sie zunächst zu sein scheinen.

Detlef Sasse ist Jahrgang 1941, geboren in Berlin und lebt auch heute dort mit seiner Familie. Nach dem Studium der Rechtswissenschaft Abschluss mit beiden Staatsexamen und Promotion. Seit 1971, nach anfänglicher Tätigkeit als Rechtsanwalt, im Justizdienst Berlin. Heute Vorsitz in einer Strafkammer. Die Beschäftigung und Auseinandersetzung mit dem einzelnen Menschen ist ein immer wieder neues Thema für den Autor. In der Freizeit Schreiben von kürzeren und längeren Prosatexten.
2003 Mitautor des Buches: »Erzähl mir was. Die schönsten Geschichten aus dem Wettbewerb im Tagesspiegel 2003«.
2005 Mitpreisträger im Schreibwettbewerb/Kaiserbäder Usedom: »Es geschah in einer Villa«.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 64
Erscheinungsdatum 07.02.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8316-1237-6
Reihe Literareon
Verlag Utzverlag GmbH
Maße (L/B/H) 19/12/0.4 cm
Gewicht 78 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0