Meine Filiale

Mörderische Dinnerparty - Tod im London-Express

Servieren Sie Ihren Gästen einen Mord zum Dinner. Eine mysteriöse und amüsante Mörderjagd

(4)
Spielwaren
Spielwaren
Fr. 52.90
Fr. 52.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Mörderische Dinnerparty. Tod im London-Express.
Der Schaffner der 1. Klasse ist erschossen worden. Die Spieler machen Jagd auf den Täter im eigenen Kreis. Dazu schlüpft jeder von ihnen in eine originelle Rolle. In drei Runden mit witzigen Dialogen, mysteriösen Indizien und weiteren Hinweisen von einer Hörspiel-CD kommen haarsträubende Geheimnisse ans Licht.

Produktdetails

Erscheinungsdatum 01.01.2006
Sprache Deutsch
EAN 9783981047813
Genre Gesellschaftsspiel
Hersteller Blaubart
Spieleranzahl 6 - 8
Maße (L/B/H) 30.4/24.4/8.1 cm
Gewicht 808 g
Verkaufsrang 854

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
1
1

Tod im London-Express
von einer Kundin/einem Kunden aus Bern am 10.01.2021

Eher verwirrende Geschichte mit zu vielen Nebenstories. Im Gegensatz zu anderen Krimidinner erfährt man erst während des Spiels Details über seinen eigenen Charakter. Entsprechend ist es schwierig ihn zu spielen. So hat auch der Mörder erst fast am Schluss erfahren, dass er/sie es ist. Zudem sind viele Dialoge vorgegeben und etw... Eher verwirrende Geschichte mit zu vielen Nebenstories. Im Gegensatz zu anderen Krimidinner erfährt man erst während des Spiels Details über seinen eigenen Charakter. Entsprechend ist es schwierig ihn zu spielen. So hat auch der Mörder erst fast am Schluss erfahren, dass er/sie es ist. Zudem sind viele Dialoge vorgegeben und etwas sprunghaft. Würde ich nicht weiterempfehlen.

Schön gestaltet mit Schwächen
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 10.12.2019

Ich finde, das Spiel sieht wunderschön aus. Mein Mann und ich kennen das Konzept Krimispiel und fanden die Umsetzung hier nicht wirklich gelungen. Dadurch, das alle Informationen vorgelesen werden, mag nicht so wirklich Stimmung aufkommen.

Der Mörder sitzt unter uns...
von Sandra Enzler aus Bern am 20.08.2011

Ein Spieleabend mal ganz anders... Am meisten Spass bringt das Spiel, wenn die Beteiligten voll und ganz in ihre Rolle schlüpfen und sich auch demnach kleiden! Das Spiel gibt einem Runde für Runde neue Indizien und Hinweise, was leider praktisch keine Kreativität zulässt... Ein lustiger Abend ist allerdings garantiert!


  • Artikelbild-0