Der Notarzt 318 - Arztroman

Wer sich die Hände in Unschuld wäscht ...

Der Notarzt Band 318

Karin Graf

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 2.40
Fr. 2.40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Alarmiert stürzt Notarzt Peter Kersten in den Behandlungsraum drei der Sauerbruch-Klinik. Schon im Flur hat er die lautstarke Auseinandersetzung mitbekommen, die sich drinnen zwischen der Assistenzärztin Mona Kattus und der OP-Schwester Sanja entfacht hat.
Auf der Behandlungsliege liegt ein entblösster Mann, der von der Brust aufwärts von einem Sichtschutz verdeckt ist. Die Assistenzärztin setzt gerade dazu an, den ersten Schnitt auszuführen, als sich der Patient aufrichtet und panisch zu schreien beginnt. Der Notarzt schaut sich fassungslos um. In welchen Tumult ist er hier nur hineingeraten? Was, um Himmels willen, ist hier los?

Die OP-Schwester versucht, abzuwiegeln und die Gemüter zu beruhigen, doch Mona Kattus macht Peter Kersten mit schriller Stimme darauf aufmerksam, dass Sanja angeblich nur einen schweren Fehler vertuschen will.

Und tatsächlich muss der Notarzt erkennen, dass Sanja versucht, einen sehr gravierenden Fehler unter den Teppich zu kehren. Aber ist es wirklich ihr eigener - oder will sie jemand anders schützen?

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 64 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 29.05.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783732564620
Verlag Lübbe
Dateigröße 1198 KB

Weitere Bände von Der Notarzt

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0