Meine Filiale

Ida und der fliegende Wal

Rebecca Gugger

(7)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

»Was wohl hinter der Sonne, dem Mond und den Sternen ist?« Diese und viele weitere wichtige Fragen beschäftigen Ida. Da taucht eines Nachts ein fliegender Wal auf, der sie auf eine abenteuerliche Reise mitnimmt. Gemeinsam fliegen sie durch Raum und Zeit. Dabei streifen sie Regionen wie das grosse Nichts oder das Land, in dem alles verkehrt herum ist. Der weise Wal lenkt, berät und wird für die kleine Ida zu einem echten Freund.

Eine fantastische Reise mit wunderbaren Gedankenanstössen – warmherzig, lebensbejahend und niemals belehrend.
Gestalterisch ist das Buch ein Gesamtkunstwerk. Der Text geht Hand in Hand mit der Illustration und unterstreicht kunstvoll die Aussagen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 20.07.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-314-10446-6
Verlag NordSüd Verlag
Maße (L/B/H) 25.1/25.3/1 cm
Gewicht 359 g
Abbildungen Durchgehend farbig illustriert
Auflage 3. Auflage
Illustrator Simon Röthlisberger
Verkaufsrang 11042

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
3
3
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 22.12.2020
Bewertet: anderes Format

Ida und der fliegende Wal erleben eine wunderschöne und vorallem abenteuerliche Reise zusammen. Der Wal erklärt Ida die Welt und zeigt ihr wunderschöne und fremde Orte. Ein Bilderbuch zum träumen und dazulernen. Ein Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren.

magische Reise
von einer Kundin/einem Kunden am 27.09.2020

Wale sind besondere Tiere und befeuern nicht nur die Phantasie von Illustrator(inn)en. In dieser ausdrucksstark bebilderten Geschichte eine phantastischen Traumreise erlebt ein kleines Mädchen ein liebevoll geschildertes Abenteuer mit einem freundlich schauendem, fliegenden Wal :-) Ida mit den roten Haaren und den gelben Gummi... Wale sind besondere Tiere und befeuern nicht nur die Phantasie von Illustrator(inn)en. In dieser ausdrucksstark bebilderten Geschichte eine phantastischen Traumreise erlebt ein kleines Mädchen ein liebevoll geschildertes Abenteuer mit einem freundlich schauendem, fliegenden Wal :-) Ida mit den roten Haaren und den gelben Gummistiefeln lebt alleine im Birkenwäldchen(!) und macht sich Gedanken über die Welt und das All und vieles mehr. Als sie daher eines Nachts ein großer Wal auf eine Reise hinter die Sterne einlädt, läßt sie sich nicht lange bitten. Gemeinsam erkunden sie fantastische Welten, wo alles auf dem Kopf steht, unsichtbar ist oder Stürme toben,aber zusammen sie sie stark und auch als der Wal Ida wieder zuhause absetzt, weiß sie: er ist ihr nahe und sie werden sich nie vergessen und vielleicht auch mal wiedersehen.. Ein Bilderbuch für Kinder mit Phantasie und Empathie, die auf seinen Seiten viel zu schauen finden und die Geschichte auch gerne weiterspinnen möchten - großartig gezeichnet und aquarelliert (bis hin zu den Buddelschiff-Inhalten auf den hinteren Vorsatzblättern) - ein gelungenes Debüt !

Idas Traumreise
von einer Kundin/einem Kunden am 14.02.2019

Das Mädchen Ida hat gelbe Gummistiefel und rote Haare und möchte unbedingt wissen, was wohl hinter den Sternen sein mag. Eines Nachts kommt ein fliegender Wal an ihrem Fenster vorbei und nimmt sie mit, um genau dieser Frage auf den Grund zu gehen. Auf geht es zu einer philosophischen Traumreise „Richtung irgendwo ins Nirgendwo“.... Das Mädchen Ida hat gelbe Gummistiefel und rote Haare und möchte unbedingt wissen, was wohl hinter den Sternen sein mag. Eines Nachts kommt ein fliegender Wal an ihrem Fenster vorbei und nimmt sie mit, um genau dieser Frage auf den Grund zu gehen. Auf geht es zu einer philosophischen Traumreise „Richtung irgendwo ins Nirgendwo“. Ida lernt, dass das Leben hin und wieder stürmisch sein kann, dass man andere manchmal erst versteht, wenn man selbst auf dem Kopf steht (oder eben bereit ist seinen Blickwinkel zu ändern) und dass auch dann, wenn man meint gar nichts zu sehen, da doch viel mehr ist als man denkt. Dieses Bilderbuch ist etwas für Kinder mit sehr viel Phantasie. Es eignet sich für Traumreisen in Kindergartengruppen ebenso, wie auch als abendliche Gute-Nacht-Geschichte für Kinder ab 5 Jahren. Für sehr rational veranlagte Kinder mag die Geschichte etwas verwirrend sein. Wenn man sich jedoch darauf einlassen kann, entführt es seinen Leser geradezu an den Ort hinter den Sternen.


  • Artikelbild-0