Meine Filiale

Natur aus den Fugen?

Die Verbreitung invasiver Arten. Gefahr und Chance

Atlant Bieri

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 26.90
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung


In der Öffentlichkeit ist eine heftige Debatte um invasive Pflanzen- und Tierarten entbrannt: Die Entwarner sehen den Kampf gegen invasive Arten als sinnlose Ressourcenverschwendung, die Alarmisten die heimische Artenvielfalt in grösster Gefahr. Sind sie Freund oder Feind?

Erwiesen ist, dass eine invasive Art am neuen Ort zum Aussterben von heimischen Pflanzen oder Tieren führen kann. Erwiesen ist aber auch, dass sie manchmal den heimischen Arten sogar helfen können.

Das Buch setzt einen Kontrapunkt zur emotional geführten Debatte und liefert fundierte Informationen: sachlich, ausgewogen und differenziert.

"Ein Buch, nach dessen Lektüre man die Natur mit anderen Augen sieht."
matthiaszehnder.ch

Atlant Bieri ist Bestsellerautor im Bereich Kindersachbuch und Wissenschaftsjournalist. Unter anderem schreibt er für die »NZZ am Sonntag« und higgs.ch über Themen wie Artenvielfalt, Klima, invasive Arten und Technik. Daneben betreibt er zusammen mit seinem Sohn einen Experimentierkanal für Kinder.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 21.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-280-05680-6
Verlag Orell Füssli Verlag
Maße (L/B/H) 21.3/13.9/2 cm
Gewicht 308 g

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 06.01.2019
Bewertet: anderes Format

Sachbuch, das sich wie ein Krimi liest. Wissenschaftlich fundiert und populär zu lesen. Ein Buch für interessierte Laien ohne Vorkenntnisse. Für Naturfreunde und -schützer.

von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 20.11.2018
Bewertet: anderes Format

Sehr interessante und leicht verständliche Fakten über die Verbreitung von Tieren und Pflanzen durch die Menschheit auf der Erde. Wie verändert sich dadurch das Ökosystem?


  • Artikelbild-0