Böse Heiler

Wie Sie die Scharlatane in der Alternativmedizin erkennen

Ashish Bhalla, Christian Wolf

(3)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 25.90
Fr. 25.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 25.90

Accordion öffnen
  • Böse Heiler

    Edition a

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 25.90

    Edition a

eBook (ePUB)

Fr. 19.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Schulmedizin ist in Verruf geraten, die Alternativmedizin boomt, doch das ist nicht immer gut. Selbsternannte Heiler ohne medizinisches Grundwissen und ausgebildete Ärzte auf Abwegen schaden mehr als sie nutzen, und das für viel Geld. Der Arzt Ashish Bhalla und der Gesundheitswissenschaftler Christian F. Wolf zeigen die Abgründe der Alternativmedizin und wie wir uns als Patienten vor gefährlichen Scharlatanen schützen können.

Dr. Ashish Bhalla promovierte 2002 zum Doktor der Humanmedizin und eröffnete eine eigene Ayurvedapraxis. Seit 2010 ist er wissenschaftlicher Leiter der Europäischen Akademie für Ayurveda..
Dr.Dr. Christian F. Wolf, MBA studierte Gesundheits-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften und ist seit 1974 in den Bereichen Fitness- und Gesundheitsförderung, Yoga, Meditation und Selbsterfahrung aktiv.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 28.10.2018
Verlag Edition a
Seitenzahl 224
Maße (L/B/H) 21.6/14.4/3 cm
Gewicht 455 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99001-292-5

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
1

Komplementäre Medizin versus Alternativmedizin
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 17.11.2018

Das Buch beschreibt zuerst Patienten Geschichten. Zudem wird mit typischen Scharlatan Aussagen gearbeitet. Dies geschieht wiederum mit sehr gut beschriebenen Patienten Beispielen. Besonders gefallen hat mir auch das Modell, welches die Grenzen der Methoden gut darstellt. Alles in Allem ein sehr wichtiges Buch für Menschen, di... Das Buch beschreibt zuerst Patienten Geschichten. Zudem wird mit typischen Scharlatan Aussagen gearbeitet. Dies geschieht wiederum mit sehr gut beschriebenen Patienten Beispielen. Besonders gefallen hat mir auch das Modell, welches die Grenzen der Methoden gut darstellt. Alles in Allem ein sehr wichtiges Buch für Menschen, die medizinisch interessiert sind.

Scharlatane aufgepasst....
von einer Kundin/einem Kunden aus Salzburg am 16.11.2018

Ein sehr gutes Buch. Es beschreibt die vorhandenen Misstände, gibt aber gleichzeitig auch gute Tipps und Lösungsvorschläge. Kann man Laien, aber auch Medizinern weiterempfehlen. Insgesamt gut geschrieben und leicht zu lesen.

Ein unnötiges Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Leoben am 12.11.2018

Ein Einäugiger beurteilt Blinde !!!!!!!!!! Sowohl im Text als auch in der Sache äußerst schwach.


  • artikelbild-0