Meine Filiale

Sprachbewusste Gedichtanalyse

Eine praktische Einführung

Fabian Wolbring

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 23.90

Accordion öffnen
  • Sprachbewusste Gedichtanalyse

    Utb GmbH

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    Utb GmbH

eBook (ePUB)

Fr. 13.95

Accordion öffnen

Beschreibung

.Sprachbewusste Gedichtanalyse – Zeitgemässe Methoden der Gedichtanalyse in 11 Textgesprächen dargestellt.
Der Band stellt eine Reihe von zeitgemässen Methoden und Blickwinkeln vor, die es Studierenden ermöglichen sollen, ein zuvor unbekanntes Gedicht auf der Basis sorgfältiger Textbeobachtungen zu analysieren. Diese Einführung in die Gedichtanalyse regt dazu an, Gedichten unbefangen und interessiert zu begegnen. Sie sensibilisiert für deren sprachliche Gestaltung statt schematische Lösungsmuster einzupauken. Gedichtanalyse wird in diesem Buch als eine bewusst assoziative und spekulative Praxis verstanden, die dazu dient, jenseits von wahr und falsch zu nachvollziehbaren Hypothesen zu gelangen. Die Beispielgedichte reichen von kanonisierten Klassikern des 18. Jahrhunderts über romantische Verse und moderne Lyrik bis hin zu aktuellen Lyrikformen wie Raps. Der Band ermöglicht Studierenden der Literaturwissenschaft die sorgfältige Analyse von vorher unbekannten Gedichten. Die "Denkschulung" regt gleichermassen zu Gründlichkeit und Offenheit im Denken an und schult das Sprachbewusstsein.

Dr. Fabian Wolbring ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neuere deutsche Literatur- und Kulturwissenschaft der Universität Bonn.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 16.07.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8252-5035-5
Verlag Utb GmbH
Maße (L/B/H) 18.8/12.1/1.7 cm
Gewicht 190 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • 1. Einführendes 7
    2. Was ist ein Gedicht? 13
    3. Sprache als Medium 31
    4. Mündlichkeit und Schriftlichkeit 47
    5. Wortgruppenbildung 61
    6. Sprechverhalten 71
    7. Erzählweise 83
    8. Oppositionen 97
    9. Sympathielenkung 109
    10. Metrum und Rhythmus 119
    11. Lautung und Reim 137
    12. Gedichtvergleich 149
    13. Literatur 159