Meine Filiale

Die Tyrannei des Schmetterlings

Frank Schätzing

(62)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 22.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

Fr. 36.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 14.00

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 19.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab Fr. 12.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Füllhorn der Wünsche? Oder Büchse der Pandora?
Frank Schätzing – der neue Thriller als Hörbuch

Kalifornien, County Sierra, Goldgräberprovinz: Sheriff Luther Opoku hat mit Kleindelikten und illegalem Drogenanbau zu kämpfen. 300 Meilen westlich davon, im Silicon Valley, wetteifern IT Visionäre um die Erschaffung des ersten ultraintelligenten Computers mit dem Ziel, die grossen Probleme der Menschheit zu lösen. Als eine Biologin in Sierra unter rätselhaften Umständen ums Leben kommt, muss Luther erkennen, dass sein verschlafenes Naturidyll längst Testgelände eigenwilliger Experimente geworden ist. Bald beginnt er an seinem Verstand zu zweifeln. Tote werden lebendig, die Zeit gerät aus den Fugen ... der Anfang einer Odyssee über die Grenzen des Vorstellbaren hinaus.Gelesen von Sascha Rotermund.(Laufzeit: 22h 22)

Frank Schätzing, geboren 1957 in Köln, veröffentlichte 1995 den historischen Roman »Tod und Teufel«, der zunächst regional, später bundesweit zum Bestseller avancierte. Nach zwei weiteren Romanen und einem Band mit Erzählungen sowie dem Thriller »Lautlos« erschien im Frühjahr 2004 der Roman »Der Schwarm«, der seit Erscheinen eine Gesamtauflage von 4,5 Millionen Exemplaren erreicht hat und weltweit in 27 Sprachen übersetzt wurde. Es folgten die internationalen Bestseller »Limit« (2009) und »Breaking News« (2014). Im Frühjahr 2018 erschien Frank Schätzings letzter Thriller »Die Tyrannei des Schmetterlings«. Frank Schätzing lebt und arbeitet in Köln..
Sascha Rotermund, Jahrgang 1974, studierte Schauspiel in Hannover. Es folgten zahlreiche Theaterengagements, u. a. an den Hamburger Kammerspielen und am Schlosspark Theater Berlin. Er zählt ausserdem zu den gefragtesten deutschen Synchronsprechern und Hörbuchinterpreten und leiht seine Stimme z. B. Benedict Cumberbatch ("Star Trek – Into Darkness"), Jon Hamm ("Mad Men") und Omar Sy ("Ziemlich beste Freunde"). Für den Hörverlag las er "Die 27ste Stadt", "Die Korrekturen" und "Unschuld" von Jonathan Franzen, "Extinction" von Kazuaki Takano, "Das Buch der Spiegel" von E.O. Chirovici sowie "Tränenbringer" von Veit Etzold.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Sascha Rotermund
Spieldauer 1343 Minuten
Erscheinungsdatum 24.04.2018
Verlag Der Hörverlag
Format & Qualität MP3, 1342 Minuten, 1313.02 MB
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783844530582

Kundenbewertungen

Durchschnitt
62 Bewertungen
Übersicht
19
13
14
9
7

Querlesen war angesagt...
von Sascha am 05.01.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

...und bis zu diesem Buch wusste ich gar nicht, dass ich das kann. Leider sind sehr viele Passagen sehr langatmig und zäh. Das ist für mich bisher das Schwächste Buch von Frank Schätzing. Ich habe es dennoch bis zum Ende gelesen, da der Plot an sich sehr spannend ist. Aber leider verliert er sich bei zu vielen Situationen in zu... ...und bis zu diesem Buch wusste ich gar nicht, dass ich das kann. Leider sind sehr viele Passagen sehr langatmig und zäh. Das ist für mich bisher das Schwächste Buch von Frank Schätzing. Ich habe es dennoch bis zum Ende gelesen, da der Plot an sich sehr spannend ist. Aber leider verliert er sich bei zu vielen Situationen in zu viele Details, die für den Plot nicht wirklich wichtig sind.

Gut aber Durchhalten ist angesagt
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 24.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Thema ist aktueller denn je und könnte ein zukünftiges Szenario sein. Es ist spannend und interessant. Dennoch war es teilweise schwer zu lesen, langatmige Beschreibungen der Landschaft, es kommt erst etwas spät in Fahrt, aber dann mit einem Knall. Wer sich vor schwerer Kost nicht scheut, dem empfehle ich dieses Buch.

Ein schwerer Kampf!
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 26.03.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe mich durchkänpfen müssen durch dieses Buch. Nur die Tatsache dass ich grundsätzlich meine Bücker zu Ende lese hat mich durchhalten lassen. Spannung bleibt der Autor meiner Meinung nach schuldig. Ich empfand das Buch als sextrem langatmig und definitiv viel zu detailverliebt. Oft verliert sich der Autor in endlosen Besch... Ich habe mich durchkänpfen müssen durch dieses Buch. Nur die Tatsache dass ich grundsätzlich meine Bücker zu Ende lese hat mich durchhalten lassen. Spannung bleibt der Autor meiner Meinung nach schuldig. Ich empfand das Buch als sextrem langatmig und definitiv viel zu detailverliebt. Oft verliert sich der Autor in endlosen Beschreibungen, dass man schon nicht mehr wusste wo in der Geschichte man gerade steckt. Ich empfehle es nicht weiter! Der zweite Stern ist einfach nur eine Resprektsbekundung an den Autor!


  • Artikelbild-0
  • Die Tyrannei des Schmetterlings

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Die Tyrannei des Schmetterlings

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Die Tyrannei des Schmetterlings
    1. Die Tyrannei des Schmetterlings