Meine Filiale

Die Dame in Gold

Roman

Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe Band 7

Valérie Trierweiler

(13)
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 19.90

Accordion öffnen
  • Die Dame in Gold

    Aufbau TB

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    Aufbau TB

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen
  • Die Dame in Gold

    ePUB (Aufbau)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 12.90

    ePUB (Aufbau)

Beschreibung

Wien, 1903: Adele ist jung, unangepasst und neugierig. In ihrem Salon treffen sich die Künstler der Avantgarde, und hier begegnet sie zum ersten Mal Gustav Klimt. Sofort ist sie fasziniert, von seinem Genie, aber auch seinem unangepassten Lebensstil. In den unzähligen Stunden, in denen Adele ihm in seinem Atelier Modell sitzt, entwickelt sich zwischen ihnen eine innige Liebe. Ihm hat sie zu verdanken, dass sie nach dem tragischen Tod ihres Sohnes wieder ins Leben findet. Für Gustav ist sie die Lebensliebe und die Muse, die sein Schaffen wie keine andere Frau geprägt hat.

»Valérie Trierweilers literarische Ausgestaltung einer hitzigen Amoure, zwischen dem Maler Gustav Klimt und der jungen Adele Bloch-Bauer. Guter Stoff für einen Unterhaltungsroman.«

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.09.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783841215994
Verlag Aufbau
Originaltitel Le Secrèt d´Adèle
Dateigröße 2283 KB
Übersetzer Barbara Reitz, Eliane Hagedorn
Verkaufsrang 20052

Weitere Bände von Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
6
6
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 20.08.2020
Bewertet: anderes Format

Gustav Klimt´s "Dame in Gold" ist eines seiner berühmtesten Bilder, die er geschaffen hat und für dieses Gemälde saß ihm Adele Bloch- Bauer als Modell. Ein Roman, der Funken sprüht und man beim lesen merkt, wie sehr es zwischen Klimt und Adele am knistern ist.

Perfekte Kombi für Wien - und Kunstliebhaber
von Sandra Deisenrieder aus Wien am 16.01.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Perfekte Kombi für Wien - und Kunstliebhaber Wer mehr über wien und die Zeit um die Jahrhundertwende erfahren möchte, ist hier GOLDrichtig. Spannend und schön geschrieben vereint dieses Buch Kunst, Kultur und Geschichte um 1900 in Wien. Empfehlung!

von einer Kundin/einem Kunden am 29.03.2019
Bewertet: anderes Format

Spannendes Frauenporträt mit viel Melodramatik.Man erfährt viel über die Wiener Secession und Gustav Klimts Malsstill und seine Faszniation auf Frauen. Gute Unterhaltung!


  • Artikelbild-0