Meine Filiale

Das Pflegebäumchen

Kinderbuch

Beate Troyer

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 25.90
Fr. 25.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Das kleine Tannenbäumchen wünscht sich wie jedes andere Bäumchen, von seiner Mama umsorgt und geliebt zu werden. Aber seine Mama ist immer so traurig und mit sich selbst beschäftigt, bis das Bäumchen seine Äste hängen lässt und immer struppiger wird. Mit Hilfe von Fuchs und Eichhörnchen, von den Waldvögeln, den Ameisen und schliesslich vom Förster findet das Bäumchen aber ein neues Zuhause.
Beate Troyer erzählt in dieser von Hubert Flattinger liebevoll bebilderten Geschichte, wie ein Kind – das wie jedes Kind am liebsten zu Hause aufwachsen würde – eine neue Familie bekommt. Und wenn man als Pflegekind im neuen Zuhause geliebt wird, ist es gar keine traurige Geschichte.

Hubert Flattinger, 1960 in Innsbruck geboren, besuchte in Wien die Höhere Grafische Lehr- und Versuchsanstalt, bevor er als Journalist, Autor und Illustrator für verschiedene Zeitschriften tätig wurde. Viele Jahre zeichnete er als leitender Redakteur für die Kinderseite der Tiroler Tageszeitung verantwortlich und war auch massgeblich am Erscheinungsbild der Kleinen Kinderzeitung (Graz) beteiligt. Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 0 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 10.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99039-136-5
Reihe Sammelsurium
Verlag Limbus Verlag
Maße (L/B/H) 20.5/20.2/1 cm
Gewicht 281 g
Abbildungen mit Illustrationen von Hubert Flattinger
Auflage 1
Illustrator Hubert Flattinger

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Wunderbares Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Feldkirch am 25.10.2018

So berührend! War lange auf der Suche nach einem Buch zu dem Thema das man mit Kindern lesen kann ohne zu viel Drama und Belastung. Das ist einfach ganz liebevoll geschrieben und so schön gemalt. Meine zwei haben es gleich geliebt. Wer irgendwie mit Pflegekindern oder Pflegeeltern zu tun hat sollte das Buch unbedingt haben!


  • Artikelbild-0