Warenkorb
 

Nestwärme, die Flügel verleiht

Halt geben und Freiheit schenken - wie wir erziehen, ohne zu erziehen

Da es kaum noch Grossfamilien gibt und sich nicht ein ganzes Dorf um ein Kind kümmert, sondern Eltern und Kinder in der Kleinfamilie aufeinander hocken, sind die Kinder unseren Ecken und Kanten mehr denn je ausgeliefert. Umso wichtiger ist es, als Vater oder Mutter mit sich im Reinen zu sein. Kinder brauchen Eltern, die klar, authentisch, entspannt und liebevoll erziehen. Doch das ist leichter gesagt als getan. So ist der Alltag vieler Eltern zugestopft mit Pflichten und Terminen. Dieses Buch will ihnen nicht noch mehr Arbeit aufhalsen. Erziehen, ohne zu erziehen, bedeutet vielmehr, dass wir die Beziehung zu unseren Kindern und uns selbst reflektieren. WENIGER zu TUN, dafür BEWUSSTER zu SEIN. Dadurch können wir genauer erkennen, was unsere Kinder tatsächlich benötigen. Leicht kann es nämlich passieren, dass wir die Kinder nur durch die Brille unserer eigenen Ansprüche wahrnehmen und so an ihren Bedürfnissen vorbei handeln. Je besser wir uns selbst im Auge haben, desto leichter können wir durchatmen und unseren Kindern gute Eltern sein.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 08.12.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8338-6725-5
Reihe GU Partnerschaft & Familie Einzeltitel
Verlag Gräfe & Unzer
Maße (L/B/H) 21.1/13.5/2.5 cm
Gewicht 335 g
Abbildungen mit 2 Fotos
Auflage 3
Verkaufsrang 9275
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 27.90
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Nestwärme und Flügel
von einer Kundin/einem Kunden aus Ahrensburg am 26.03.2019

Mit dem Buch der Psychologinnen Stefanie Stahl und Julia Tomuschat wird das Geheimnis glücklicher Familien gelüftet. Viele Eltern wünschen sich eine ganz besondere Beziehung zu ihrem Kind. Wie wichtig hierbei die psychologischen Grundbedürfnisse sind, wird schon nach kurzer Zeit der Lektüre deutlich. Einfühlsam und sympatisch ze... Mit dem Buch der Psychologinnen Stefanie Stahl und Julia Tomuschat wird das Geheimnis glücklicher Familien gelüftet. Viele Eltern wünschen sich eine ganz besondere Beziehung zu ihrem Kind. Wie wichtig hierbei die psychologischen Grundbedürfnisse sind, wird schon nach kurzer Zeit der Lektüre deutlich. Einfühlsam und sympatisch zeigen die Autorinnen wie wichtig es ist den Kind Halt als auch Flügel zur Unabhägigkeit zu geben. Und nicht nur das: hilfreiche Tipps für die Eltern zeigen zudem wie man die Theorie auch ganz einfach in die Praxis umsetzen kann. Wie kann man sein Kind prägen, was kann man ihm mitgeben? Wie kann man die Balance zwischen Bindung und Autonomie wahren? Dank der gelungenen Gliederung des Buches findet man sich als Leser sehr gut zurecht. Die Reflexionsinseln helfen auch die eigene Erziehung und Prägung aus der Kindheit zu hinterfragen und auch seine eigenen Ziele und Wünsche in Worte zu fassen. Dadurch kann man sich die Themen "Nestwärme" und "Flügel" ganz bewusst machen. Viele Entscheidungen die in der Erziehung vorher intuitiv getroffen worden sind, erscheinen nach der Lektüre in einem anderen Licht. Das eigene Handeln wird einem selbst bewusster. Mir hat das Lesen dieses Buches viele Aha-Erlebnisse beschert, die mich im Nachhinein sehr zum Nachdenken angeregt haben. Ein empfehlenswerter Erziehungsratgeber der ohne erhobenen Zeigefinger auskommt und zeigt wie einfach Erziehung sein kann.

von einer Kundin/einem Kunden am 08.02.2019
Bewertet: anderes Format

Stahl zeigt, wie wichtig es für Eltern ist, sich und seine Bedürfnisse wahrzunehmen, um den Kindern ein guter Wegbegleiter zu sein. Emphatisch, verständlich und praxisnah!