Warenkorb
 

Profitieren Sie im Mai von 5-fach Meilen auf Bücher & eBooks!*

Friede mit Gott

Billy Graham geht den Fragen auf den Grund, die sich die gesamte Menschheit stellt: Was ist der Sinn des Lebens? Wie führt man ein erfülltes Leben? Und gibt es wahren Frieden? Kraftvoll und überzeugend schildert er die Probleme, die uns auf der Suche nach Frieden begegnen, und die Lösungen, die Gott für diese Probleme vorgesehen hat. Das Ergebnis steht fest: Friede mit Gott ist das, was wir wirklich brauchen und wonach wir uns sehnen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.04.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783775159173
Verlag SCM Hänssler
Dateigröße 2152 KB
eBook
eBook
Fr. 15.00
Fr. 15.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken

Wir suchen die 50 beliebtesten Bücher der Schweiz



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Ein Klassiker, neu aufgelegt
von einer Kundin/einem Kunden aus Attenhofen am 24.08.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Dieses Buch wurde ursprünglich im Jahr 1953 geschrieben, 1984 überarbeitet, immer wieder neu aufgelegt, und in viele Sprachen übersetzt. Mit einfachen Worten erklärt Graham die Grundlagen des Glaubens. Die drei Teile des Buchs beschäftigen sich mit dem Problem der Menschheit, der Lösung und den Folgen. Im ersten Teil spricht Graham... Dieses Buch wurde ursprünglich im Jahr 1953 geschrieben, 1984 überarbeitet, immer wieder neu aufgelegt, und in viele Sprachen übersetzt. Mit einfachen Worten erklärt Graham die Grundlagen des Glaubens. Die drei Teile des Buchs beschäftigen sich mit dem Problem der Menschheit, der Lösung und den Folgen. Im ersten Teil spricht Graham über die suchende Sehnsucht der Menschen, und er erklärt, dass Sünde zwischen den Menschen und Gott steht. Der Leser erfährt warum die Bibel zuverlässig ist, was sie über den Zustand des Menschen sagt, über das Böse und den Teufel, und über den Tod. Im zweiten Teil erklärt Graham den Weg zu Gott. Wichtige Begriffe wie Buße und Wiedergeburt werden erklärt, und der Leser erfährt warum Jesus in diese Welt gekommen ist. Im dritten Teil geht es um das Leben als Christ. Graham geht auf Gefahren ein, er erklärt wie das veränderte Leben aussieht, und wie wichtig Gemeinschaft ist. Er zeigt auch wie oft in der Bibel über das Ende der Welt und Jesu Wiederkunft gesprochen wird, um anschließend noch einmal zusammenzufassen warum es so wichtig ist Frieden mit Gott zu haben. Obwohl dieses Buch vor über 60 Jahren geschrieben wurde, ist es immer noch aktuell. Einiges hat sich natürlich geändert; die Atombombe und der Kommunismus haben z.B. nicht dieselbe Bedeutung wie in den 50er Jahren. Graham scheut sich nicht über Sünde, den Teufel und Verlorenheit zu schreiben. Das ist gerade heute erfrischend. Es ist interessant, wie Entwicklungen, die Graham beobachtet, mittlerweile stark zugenommen haben. Er schreibt z.B. über die Langeweile der Menschen, und wie sie versuchen sich mit allerlei Zerstreuungen und Vergnügungen abzulenken. Diese Leere sei ein Hinweis darauf, dass wir Gott brauchen. Seine klaren Worte sind nötiger denn je, auch wenn sie der allgemeinen Meinung heute widersprechen. Er schreibt über Sexualität, „Entblößt von der gegenseitigen Liebe, Achtung und dem aufrichtigen Wunsch, dem anderen Menschen Freude und Erfüllung zu schenken, wird das Geschlechtsleben einfach ein tierischer Akt, vor dem uns die Bibel in aller Deutlichkeit warnt.“ Seine Aussagen sind positiv und aufbauend. Über das christliche Leben schreibt er, „… das ist das Geheimnis. Du bist so erfüllt von den Dingen Christi, so begeistert von den Dingen Gottes, dass du keine Zeit für die sündigen Freuden dieser Welt hast.“ Fazit: Klare und deutliche Worte, die genau erklären wie ein Mensch neues Leben durch Christus findet, und wie man als Christ lebt. Manche Wahrheiten würde man heute anders ausdrücken, trotzdem ist dieser Klassiker sehr lesenswert.

Großartig!
von KittyCatina am 12.06.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Billy Graham war ein amerikanischer Baptistenprediger, der sich in seinem Buch damit beschäftigt, wie man durch den Glauben an Gott und das Leben nach christlichen Sitten inneren Frieden mit Gott und für sich selbst erreichen kann. Man kann aber auch sagen, dass er eine Ansprache für den christlichen Glauben... Billy Graham war ein amerikanischer Baptistenprediger, der sich in seinem Buch damit beschäftigt, wie man durch den Glauben an Gott und das Leben nach christlichen Sitten inneren Frieden mit Gott und für sich selbst erreichen kann. Man kann aber auch sagen, dass er eine Ansprache für den christlichen Glauben geschrieben hat. Ein großes Dankeschön geht einmal mehr an den SCM Verlag für die Bereitstellung dieses wunderbaren Buches für eine Leserunde auf Lovelybooks und dafür, dass ich einen so wunderbaren Menschen wie Graham auf literarische Weise kennen lernen durfte. Dieser hat einen wunderbar einfachen Schreibstil, mit dem er dieses doch nicht so leichte Thema jedermann verständlich näher bringen kann. Er verzichtet dabei zwar nicht auf einige Fachbegriffe und Fremdworte, übertreibt es damit aber auch nicht. Allerdings schweift er manchmal aber ein bisschen ab, was ich jedoch nicht allzu schlimm fand, weil ich seine Ausführungen einfach mochte. Für mich war sein Buch auf jeden Fall eine große Bereicherung, da es mir zu vielen Dingen die Augen geöffnet hat. Und auch, wenn ich nicht immer mit ihm einer Meinung war, so war dies kein riesiges Problem, denn im Großen und Ganzen kann ich ihm nur zustimmen. Ich kam zwar anfangs nicht so richtig gut in das Buch hinein, weil ich den ersten Teil noch ein wenig zu strukturiert fand, doch diese Strukturierung hat sich in den nächsten Teilen wahrhaftig gelohnt und machte einiges logisch, was vorher noch nicht logisch oder trotz der Struktur, noch ein bisschen verwirrend wirkte. Richtig gut gelungen fand ich außerdem, dass dieser religiöse Ratgeber einen Bogen schlägt und sich am Ende der Kreis schließt. So beginnt Graham mit dem Problem, welches es gibt, um tatsächlich zum Frieden mit Gott und sich selbst zu gelangen, geht über zu den Lösungen, erklärt also, was nötig ist, um diesen Frieden zu erlangen und fasst seine Erkenntnisse am Ende noch einmal als Ergebnisse zusammen. Dabei beschönigt er nichts und schafft doch, dass man sich und sein Leben selbst überdenkt und sogar in so manchen seiner Worten und den Worten der Bibel, welche er zahlreich anführt und sogar zitiert, Trost findet. Ich kann nur sagen, dass Billy Graham bisher derjenige Prediger ist, dessen Ausführungen zum christlichen Glauben ich am besten folgen konnte und wessen Ansichten ich am meisten teilen kann, wenn es auch nicht alle sind. Mit seinem Buch „Friede mit Gott“ hat er nicht nur ein Plädoyer für ein christliches Leben geschrieben, sondern auch einen Ratgeber, den kein halbwegs gläubiger Mensch ignorieren sollte.

Wege zum Frieden im Gott
von Klaudia K. aus Emden am 07.06.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Mit dem Buch "Frieden mit Gott " gibt Billy Graham Antworten zu wesentlichen Fragen des individuellen Lebens, dessen Sinnerfüllung und vielen weiteren tiefgreifenden Aspekten zur menschlichen Existenz. Der verzweifelt Suchende erhält mit diesem Werk durch überzeugende Argumente einen gut im persönlichen Leben anwendbaren Leitfaden wie Glaube auch in unserer heutigen... Mit dem Buch "Frieden mit Gott " gibt Billy Graham Antworten zu wesentlichen Fragen des individuellen Lebens, dessen Sinnerfüllung und vielen weiteren tiefgreifenden Aspekten zur menschlichen Existenz. Der verzweifelt Suchende erhält mit diesem Werk durch überzeugende Argumente einen gut im persönlichen Leben anwendbaren Leitfaden wie Glaube auch in unserer heutigen Zeit möglich ist und Rückhalt in schwierigen Situationen spendet. Es gibt so viele verschiedene Richtungen menschlichen Glaubens, wie beispielsweise der Buddhismus, Hinduismus oder der Islam. Im Gegensatz zu allen nichtchristlichen Schriften weist allein der christliche Glaube auf eine geschenkte Erlösung und damit Hoffnung auf eine erstrebenswerte Zukunft hin. Billy Grahams Werk "Frieden mit Gott" gliedert sich in drei wesentliche Abschnitte: 1. Das Problem 2, Die Lösung 3. Die Ergebnisse. Der Autor arbeitet auf nachvollziehbare Weise heraus, dass jeder Mensch der glaubt, dass Jesus Christus freiwillig aus Liebe zu uns für unsere Sünden opfernd gestorben ist und durch Gott von den Toten auferweckt wurde (also auferstanden ist), gerettet wird. Keine noch so vielen guten Taten, die ein Mensch auf der Erde geleistet hat werden jemals genügen, um gerettet zu werden. Zu schwer wiegen die unterlassenen Hilfen, begangenen Sünden und üblen Taten, die ein Mensch zwangsläufig in dieser zerbrochenen Welt ausübt. Ich zitiere einen vortrefflichen Satz aus dem Buch, der mich in diesem Zusammenhang mit der Welt in der wir leben ebenfalls tief berührte. S. 144 "Der Christ...sollte bedächtig, höflich, freundlich und gütig sein, aber feststehen in den Dingen, die er tut oder nicht tut. Er sollte lachen und fröhlich sein aber sollte der Welt niemals gestatten ihn auf ihre Ebene herabzuziehen". Mit dem "Mainstream" zu schwimmen und gleichzeitig Christ sein wollen verträgt sich oft nicht. Und was kommt nach dem Tod? Billy Graham gibt hier auf schlüssige und nachvollziehbare Weise wertvolle Auskünfte aus der Sicht des Christen: Gläubige Christen haben eine unsterbliche Seele; sie wird immer weiter leben. Was für ein großer Trost für uns, angesichts einer oft verloren wirkenden Menschheitsgeschichte. Der Autor bietet auch einen Blick auf die Schöpfungsgeschichte aus seiner Sicht. Obwohl ich diese Argumentation nicht ganz teilen kann überzeugte mich das Buch insgesamt durch seine sehr weisen Ratschläge, Antworten und Erklärungen zum christlichen Glaube Billy Graham lebte von 1918 - 2018 und damit über fast ein ganzes Jahrhundert. Er war ein US amerikanischer Baptistenpastor und Erweckungsprediger. Auch in Deutschland führte er mehrere Großevangelisationen durch. Er zog durch seine überzeugenden Interpretationen große Menschenmassen, einem Magneten gleich, an und füllte mit seinen bemerkenswerten Predigten große Fussballstadien. Die vielen nachvollziehbaren Impulse für das eigene Leben, sowie die bemerkenswert einleuchtenden Interpretationen der Heiligen Schrift machen dieses Buch so wertvoll. Schon allein aus diesem Grund war ich sehr glücklich dieses Buch lesen zu dürfen, das in vielen Sprachen übersetzt und Ratgeber für bereits hunderttausende Menschen wurde. Ein herzliches Dankeschön an SCM Verlag für das Leseexemplar.