Warenkorb
 

Die Frauen vom Löwenhof 03. Solveigs Versprechen

2 CDs, Lesung. MP3 Format. Gekürzte Ausgabe

Die Löwenhof-Saga 3


Eine Frau greift nach den Sternen. Band 3 der grossen Löwenhof-Saga von Corina Bomann!

Solveig gibt ihrer schwerkranken Grossmutter Agneta ein Versprechen: Sie wird den Löwenhof bewahren. Nur wie sie das anstellen soll, weiss die junge Studentin der Tiermedizin nicht. Die Glanzzeiten des Gestüts sind lange vorbei, die 1960er Jahre verlangen nach neuen Ideen. Aber Solveig ist bereit für den Aufbruch, immerhin fliegen Menschen bereits zum Mond. Die Pferde vom Löwenhof sollen auf internationalen Turnieren starten. Die Olympischen Spiele 1972 in München fest im Blick, beginnt Solveig mutig, das jahrhundertealte Gut der Familie auf Vordermann zu bringen.

Portrait
Bomann, Corina
Corina Bomann ist in einem kleinen Dorf in Mecklenburg-Vorpommern aufgewachsen und lebt mittlerweile in Potsdam. Sie hat bereits erfolgreich Jugendbücher und historische Romane geschrieben, bevor ihr mit Die Schmetterlingsinsel der absolute Durchbruch gelang. Seither gehört sie mit Titeln wie Ein zauberhafter Sommer, Die Jasminschwestern oder Die Sturmrose zur ersten Garde der deutschen Unterhaltungsschriftstellerinnen.

Walke, Marie-Isabel
Marie-Isabel Walke, geboren 1984, absolvierte ihr Diplom an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« in Berlin und erhielt im Jahr 2009 den Nachwuchsförderpreis des Deutschen Theaters Göttingen, zu dessen Ensemble sie gehörte. Ihre einfühlsame und mitreissende Stimme ist bereits auf zahlreichen Aufnahmen zu hören, a. u. auf Hörbüchern von Autorinnen wie Juliet Ashton und Carina Bartsch.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Marie-Isabel Walke
Anzahl 2
Sprache Deutsch
EAN 9783957131355
Verlag Hörbuch Hamburg
Auflage 1
Spieldauer 900 Minuten
Verkaufsrang 532
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
Fr. 23.90
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen, Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die Löwenhof-Saga

  • Band 1

    87933753
    Die Frauen vom Löwenhof - Agnetas Erbe
    von Corina Bomann
    (275)
    Buch
    Fr.14.90
  • Band 2

    119874905
    Die Frauen vom Löwenhof - Mathildas Geheimnis
    von Corina Bomann
    Hörbuch
    Fr.23.90
  • Band 3

    119875061
    Die Frauen vom Löwenhof 03. Solveigs Versprechen
    von Corina Bomann
    Hörbuch
    Fr.23.90
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
17
4
0
0
0

Ein toller Abschluss der Löwenfrauen
von einer Kundin/einem Kunden aus Zäziwil am 21.01.2019
Bewertet: Klappenbroschur

Als riesen Fan der Löwenhof Frauen habe ich mich sehr auf dieses Buch gefreut. Solveigs Geschichte beginnt mit ihrer Ausbildung zur Tierärztin. Sie lernt oft, hat eine loyale Mitbewohnerin und einen liebevollen Freund. Durch einen schlimmen Schicksalsschlag landet sie für längere Zeit auf dem Löwenhof. Agneta ist eine alte... Als riesen Fan der Löwenhof Frauen habe ich mich sehr auf dieses Buch gefreut. Solveigs Geschichte beginnt mit ihrer Ausbildung zur Tierärztin. Sie lernt oft, hat eine loyale Mitbewohnerin und einen liebevollen Freund. Durch einen schlimmen Schicksalsschlag landet sie für längere Zeit auf dem Löwenhof. Agneta ist eine alte Frau und Mathilda leitet in ihrem Namen das Gut. Dieses ist jedoch in finanziellen Schwierigkeiten und Solveig verspricht Agneta, das Gut nicht zu verkaufen. Kann sie dieses Versprechen halten und all ihre Ideen umsetzen? Kann der Löwenhof gerettet werden? Der Abschluss der Trilogie rund um den Löwenhof ist wieder sehr leicht zu lesen. Der Schreibstil ist flüssig und man ist schnell in der Geschichte. Der Anfang rund um Solveig zieht sich aber etwas in die Länge. Ihr Schicksal ist schwer und Corina Bomann hat dies mit viel Gefühl beschrieben. Jedoch ist man sich von den anderen zwei Bänden etwas mehr Spannung gewohnt. Obwohl die Geschichte in sich abgeschlossen ist, empfehle ich, die vorherigen Bände vorgängig zu lesen. Agneta kam mir leider in diesem Teil etwas verbohrt vor. Da sie in ihrer Geschichte eine Kämpferin war und trotz allen Widerständen als Kunstmalerin arbeitete, machte sie zu einer starken, widerspenstigen Person. Klar, Agneta wurde älter, jedoch passte ihre Art manchmal nicht zum Bild der Agneta des ersten Buches. Dass jedoch alle drei Frauen vom Löwenhof miteinander kämpfen und leben fand ich toll. Corina Bomann hat mit diesem letzten Teil einen würdigen Abschluss der Löwenhof-Serie geschaffen. Ich vergebe diesem Buch gerne 4,5 von 5 Sterne.

Ich fand es nicht langweilig!
von Xanaka aus Berlin am 17.01.2019
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Dieses ist nun der dritte Teil um die Frauen der Löwenhof-Trilogie. Jeder dieser Teile handelt von einer Frauengeneration auf dem Löwenhof. Solveig ist die Tochter von Mathilda und die Enkelin von Agneta. Alle leben zusammen auf dem Löwenhof. Solveig ist mitten im Studium der Tiermedizin und möchte anschließend als... Dieses ist nun der dritte Teil um die Frauen der Löwenhof-Trilogie. Jeder dieser Teile handelt von einer Frauengeneration auf dem Löwenhof. Solveig ist die Tochter von Mathilda und die Enkelin von Agneta. Alle leben zusammen auf dem Löwenhof. Solveig ist mitten im Studium der Tiermedizin und möchte anschließend als Tierärztin auf dem Löwenhof arbeiten. Ein schwerer Unfall und damit verbunden ein schlimmer Schicksalsschlag lassen die Pläne von Solveig zerplatzen. Nur schwer gelingt es ihr wieder Freude am Leben zu finden. Und dann drohen finanzielle Probleme, die möglicherweise nur durch den Verkauf des Löwenhofs gelöst werden können. Solveig sucht gemeinsam mit ihrer Mutter nach Alternativen um einen möglichen Verkauf zu verhindern. Kann ihr das gelingen? Dieser letzte Teil ist ein wenig anders als die vorangegangen Teile des Löwenhofs. Er spielt in den 50er Jahren. Der Krieg ist längst vorbei und die Familienmitglieder versuchen um jeden Preis den Löwenhof für die Familie zu erhalten. Es ist insbesondere die Geschichte von Solveig, die durch den persönlichen Schicksalsschlag nur schwer wieder Freude am Leben findet. Es ist aber auch ein Buch über den Kampf um das Glück von Solveig. Geheimnisse findet man in diesem Teil nicht, aber das hat mein Lesevergnügen in keinster Weise gemindert. Von mir gibt es auch für diesen dritten Teil der Trilogie verdiente fünf Sterne und die Empfehlung an alle die Trilogie unbedingt zu lesen.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.01.2019
Bewertet: anderes Format

Der Löwenhof ist in der neuen Zeit angekommen. Die dritte Generation kann große Veränderungen umsetzen und den Hof mit viel Liebe verändern. Schade, dass es nun zu Ende ist.