Warenkorb
 

Die Känguru-Apokryphen

Zugabe zu den Känguru-Chroniken

(36)
Sensation, Sensation: Archäologen haben in einem Geheimfach in Marc-Uwes Schreibtisch neue Geschichten vom Känguru und seinem Kleinkünstler gefunden! Dies ist nicht die Fortsetzung der Fortsetzung der Fortsetzung der Känguru-Chroniken. Triologie bleibt Triologie. Aber ein anständiger Kleinkünstler hat natürlich eine Zugabe vorbereitet.

»Die Känguru-Apokryphen« versammeln zum ersten Mal alle weniger bekannten Eskapaden des dynamischen Duos: Episoden, die zwar nicht im allgemein gültigen Hochkanon der »Känguru-Trilogie« vertreten, aber ebenso witzig sind. Geschichten aus Anthologien, Live-Programmen. und aus besagtem Geheimfach.
Portrait
Marc-Uwe Kling singt Lieder und erzählt Geschichten. Sein Geschäftsmodell ist es, kapitalismuskritische Bücher zu schreiben, die sich total gut verkaufen. Seine Känguru-Geschichten wurden 2010 mit dem Deutschen Radiopreis und 2013 mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet. Zuletzt erschien von ihm der Roman 'Qualityland' im Ullstein Verlag.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 12.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-29195-6
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 18,5/11,8/2,5 cm
Gewicht 216 g
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 253
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
36 Bewertungen
Übersicht
27
8
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 13.12.2018
Bewertet: anderes Format

Marc-Uwe und das Känguru geben sich nochmal in witzigen bis geschickt gesellschaftskritischen Bonustexten die Ehre. Für Fans der Reihe und alle, die mal reinschnuppern wollen.

Nicht ganz auf dem Niveau von früher
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 07.12.2018
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Immer noch unterhaltsam, aber die Gags nutzen sich etwas ab. Außerdem kommt zwischendurch der Dialekt des Autors durch, stärker als bei den Studioversionen.

von einer Kundin/einem Kunden am 07.12.2018
Bewertet: anderes Format

Der vierte Band der Känguru Reihe ist nicht mehr ganz so witzig wie seine Vorgänger, hat aber durchaus einige Episoden die genial sind. Für Freunde der Reihe zu empfehlen.