Ewige Ordnung in sich verändernder Gesellschaft?

Das göttliche Recht im theologischen Diskurs

Quaestiones disputatae Band 287

eBook
eBook
Fr. 35.90
Fr. 35.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 43.90

Accordion öffnen
  • Ewige Ordnung in sich verändernder Gesellschaft?

    Herder

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 43.90

    Herder

eBook (PDF)

Fr. 35.90

Accordion öffnen
  • Ewige Ordnung in sich verändernder Gesellschaft?

    PDF (Herder )

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 35.90

    PDF (Herder )

Beschreibung

Das Thema des göttlichen Rechts - sei es als Naturrecht, sei es als Offenbarungsrecht - ist jüngst wieder neu in den Mittelpunkt kirchlich-theologischer Diskussionen gerückt. Gibt es "ewig" gültige Rechtssätze, an denen sich Menschen orientieren müssen? Hat Gott seinen Willen auf eine Weise offenbart, die auch heute erkennbar und verbindlich ist? Kann sich Normfindung und Normsetzung an Bleibendem orientieren oder ist doch letztlich alles dem relativistischen Paradigma der Postmoderne unterworfen? Aus Sicht der verschiedenen theologischen Disziplinen werden hierzu unterschiedliche Ansätze dargestellt. Dabei findet auch der kontroverse Stand der aktuellen Debatten Berücksichtigung.

Produktdetails

Format PDF i
Herausgeber Markus Graulich, Ralph Weimann
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.07.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783451822872
Verlag Herder
Dateigröße 1332 KB

Weitere Bände von Quaestiones disputatae

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0