Verlorenes Ich

Ein Essay zur narzisstischen Persönlichkeitsstörung

Verlorenes Ich Band 1

Elena Digiovinazzo

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Es ist nicht alles wie es scheint. Das musste auch Mary lernen. Erst war es die perfekte Freundschaft, später die perfekte Beziehung. Dann erste Zweifel... doch es war zu spät. Sie war gefangen in den Ketten eines Seelenmörders. Lügen, Manipulation, Demütigung, Verlust der Orientierung, Hilflosigkeit. Dieses Buch beschreibt den schwierigen Weg einer jungen Frau aus den Fängen eines Narzissten.

»Lesen, nochmals lesen, nicht nur für Jüngere sehr empfehlenswert.« Hans Bargel, Nervenarzt und Psychotherapeut

Elena Digiovinazzo ist Sozialpflegerin,
Physiotherapeutin und Autorin und lebt in Hamburg.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 220 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 16 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 07.05.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783862970162
Verlag Via tolino media
Dateigröße 848 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0