Archive für Literatur

Der Nachlass und seine Ordnungen

Literatur und Archiv Band 2

eBook
eBook
Fr. 0.00
Fr. 0.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 110.00

Accordion öffnen
  • Archive für Literatur

    De Gruyter

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 110.00

    De Gruyter

eBook

ab Fr. 0.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Ausgehend von Wilhelm Diltheys massgeblichem Aufsatz "Archive für Literatur" (1889), befassen sich die Beiträge des Sammelbandes mit Fragen zur (Ideen-)Geschichte des Literaturarchivs, seinen institutionellen Hintergründen, Bedingungen und Voraussetzungen sowie einer möglichen Theorie des Literaturarchivs im Rahmen einer allgemeiner gedachten ,Archivologie'.

Was überhaupt ist ein Nachlass? Nach welchen Prinzipien ist er geformt? Wer bestimmt, was von einer literarischen Hinterlassenschaft bleibt und ins Archiv genommen wird? Wie steht es um das Verhältnis von Kanon und Literaturarchiv? Wie setzt sich in der archivtechnischen Ordnung des Nachlasses die reale Arbeitsumgebung des Dichters um? Was bleibt von der ,Werkstatt des Dichters' in den Ordnungen des Archivs?

"Archive für Literatur. Der Nachlass und seine Ordnungen" ist Band zwei der Reihe "Literatur und Archiv", die im Kreuzungsbereich der beiden Begriffe ein gemeinsames Gesprächsfeld zwischen Literatur- und Editionswissenschaft, Archiv- und Kulturwissenschaft sowie der Praxis heutiger Archive etabliert.

Produktdetails

Format PDF i
Herausgeber Petra-Maria Dallinger, Georg Hofer, Bernhard Judex
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 229 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783110594188
Verlag Walter de Gruyter
Dateigröße 3512 KB

Weitere Bände von Literatur und Archiv

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0