«Dritter» Weg und KAGH

Geschichte, Struktur, Zusammenhänge

Adnotationes In Ius Canonicum Band 54

Matthias Nowotny

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 130.00
Fr. 130.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung


Der Band thematisiert die Zusammenhänge zwischen «Drittem» Weg und Kirchlichem Arbeitsgerichtshof in ihrer gegenseitigen Abhängigkeit und Entstehung. Die Kirchen eröffneten für die kollektivrechtliche Ordnung der Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Beziehungen einen eigenen Weg. Was bedeutet dieser «Dritte» Weg für die Kirchen bei der Ausgestaltung des kollektiven Arbeitsrechts? Um diese Frage zu beantworten, berücksichtigt der Autor die aktuelle deutsche und europäische Rechtsprechung. Ferner beschreibt er die Herausbildung und den Aufbau einer kircheneigenen Gerichtsbarkeit. Das Buch zeigt, welche Chancen der «Dritte» Weg für das kirchliche Arbeitsrecht eröffnet. Dass dies nur in einem engen Miteinander zwischen kirchlichen Arbeitgebern und Arbeitnehmern geschehen kann, ist die Überzeugung des Autors.


Matthias Nowotny studierte Rechtswissenschaft, katholische Theologie und Kirchenrecht in Jena, Regensburg und München. Er wurde an der Ludwig-Maximilians-Universität München promoviert.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 520
Erscheinungsdatum 28.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-74262-4
Verlag Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Maße (L/B/H) 21.6/15.1/3.5 cm
Gewicht 735 g

Weitere Bände von Adnotationes In Ius Canonicum

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0

  • Arbeitsrecht als «eigene» Angelegenheit der Kirchen – Theologische Grundlegung des kirchlichen Dienstes – Streikrecht an kirchlichen Einrichtungen – Europäisches Recht – Zulässigkeit des «Dritten» Wegs – Von der MAVO über die Grundordnung bis zur Entstehung der KAGO – Arbeitsweise des Kirchlichen Arbeitsgerichtshofes – Rechtsprechung des KAGH