Freiheit macht arm

Das Leben nach Rock'n'Roll 1990-93

KIWI Band 323

Diedrich Diederichsen

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Schwarze Musik und weisse Hörer - Guy Debord - Deep Freeze Mice - Mikropolitik - Völkische Vernunftkritiker und spirituelle Reaktionäre: Syberberg und Botho Strauss - RAF und Punk Rock - KLF - Cecil Taylor - Louis B. Farrakhan - Last Poets - Adorno - Eleganz des Widerstands - Neue Rechte: »Spiegel« - Politically Correct - Otis Redding - Ezra Pound - Peter Weiss - Woodstock - Groove - Ice-T - Die L.A. Rebellion - Brecht - Public Enemy - Katrin Krabbe - Sex Pistols - The Kids are not alright/Vol. IV - Identität, Differenz, Nation - Henry Louis Gates jr. - Rostock - Kerouac, Dylan, Grateful Dead - Fehlfarben - Kafka - Ice Cube - Black Flag - Virtueller Maoismus - The Melvins - Hubert Fichte - Produktive Missverständnisse - »The White Negro« - In Zungen reden - Wohlfahrtsausschüsse

Diedrich Diederichsen, geboren 1957, hat sich seit den 80er-Jahren einen Namen als ebenso vielseitiger wie scharfsinniger Theoretiker von Pop, Politik und neuester Kunst gemacht. Er lehrte und lehrt an verschiedenen Hochschulen, seit 2006 an der Akademie der bildenden Künste in Wien. Er veröffentlicht regelmässig in Texte zur Kunst , Theater heute und Tagesspiegel und lebt in Berlin.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 284 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783462412307
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Dateigröße 819 KB

Weitere Bände von KIWI

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0