Die Macht des Gedankens

Orison Swett Marden

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 1.00
Fr. 1.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 11.90

Accordion öffnen
  • Die Macht des Gedankens

    Abentheuer Verlag Digital

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 11.90

    Abentheuer Verlag Digital
  • Die Macht des Gedankens

    Sarastro

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 49.90

    Sarastro

eBook

ab Fr. 1.00

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 9.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Aus dem Inhalt:
Der Glaube an hemmende Schranken und die Überzeugung, dass wir uns nicht über die Umstände zu erheben vermögen, sondern ihre willenlosen Opfer bleiben müssen, schwächen unsre Fähigkeit etwas zu erreichen und auszuführen derartig, dass wir tausend traurige Misserfolge erleiden und sind schuld an einem grossen Teil der Armut und des Elends der Menschheit.Wie kann ein Mensch sich aus dem Unglück erheben, solange er noch nicht einmal davon überzeugt ist, dass er es kann? Gibt es irgendeine Wissenschaft, die einen Menschen in den Stand setzt zu können, solange er denkt, er könne nicht? Gibt es eine Philosophie, durch die ein Mensch sich erheben kann, solange er nicht emporblickt? Gibt es einen Weg, auf dem ein Mensch zum Erfolg schreiten kann, solange er Misserfolg denkt, spricht und lebt? Kein Mensch kann gleichzeitig nach zwei entgegengesetzten Richtungen gehen: es gibt keine Gewissheit neben dem Zweifel. Ehe du nicht aus deinem Lebenswörterbuch die Worte "Schicksal", "Ich kann nicht" und "Zweifel" ausstreichst, kommst du niemals in die Höhe. Du kannst nicht stark werden, solange du von der Überzeugung erfüllt bist, dass du schwach seist, und du kannst nicht glücklich sein, solange du immerfort bei dem Gedanken verweilst, wie unglücklich du bist.

Starker Glaube an sich selbst vernichtet allen Zweifel, alle Unsicherheit, alles was den Geist von einer Sache abzieht, und stärkt so die Kraft zur Sammlung aller Geisteskräfte auf einen Punkt: dadurch wird ein stetiges Vorwärtsschreiten in derselben Richtung, ohne Ablenkung und Zerstreuung der Energie, möglich. Entdecker, Erfinder, Reformatoren - diese alle haben den Geist unbesiegbarer Bejahung. (Auszug aus dem 13. Kapitel: Wie der Gedanke den Erfolg nach sich zieht.)

Erstveröffentlichung: 1921, Autor: Orison Swett Marden
Originaltitel: Every man a king, or might in mind-mastery. 1906.
4. E-Book-Auflage (2018): ISBN 978-3-944432-15-1
Umfang: ca. 155 Buchseiten, 21 Kapitel

O. S. Marden (+ 1924) studierte Medizin und Jura u. a. an der Harvard-University, bevor er zum erfolgreichen Hotelbesitzer aufstieg. Mit seinem 800-seitigen Werk "Pushing to the Front" und der Zeitschrift "Success" erreichte er zu seiner Zeit hunderttausende Leser und legte die Grundlagen der Erfolgsliteratur.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 172 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.05.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783742736468
Verlag Neobooks Self-Publishing
Dateigröße 598 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Super Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Bühlertal am 08.04.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein super Buch um sich selbst zu motivieren die Gedanken zu steuern und positiv zu denken dieses Buch würde ich jedem empfehlen

  • Artikelbild-0