Plurale Sozio-Ontologie und Staat

Jean-Luc Nancy

Staatsverständnisse Band 114

eBook
eBook
Fr. 37.00
Fr. 37.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Der französische Philosoph Jean-Luc Nancy begründet eine Ontologie, die vom Sozialen ausgeht. Dieses Soziale ist kein bestimmtes Etwas (etwa Staat, Volk o.ä.), sondern es ist reines Mit-Sein in singulärer Pluralität; diesem Sozialen ist das Politische nachgeordnet. Insofern geben auch der Staat und staatliche Politik keine übergeordnete Instanz mehr ab.

Mit Beiträgen von
Chantal Bax, Reinhold Clausjürgens, Simon Herzhoff, Oliver Marchart, Maud Meyzaud, Jean-Luc Nancy, Kurt Röttgers

Produktdetails

Format PDF i
Herausgeber Kurt Röttgers
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 188 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.05.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783845282862
Verlag Nomos Verlag
Dateigröße 3607 KB

Weitere Bände von Staatsverständnisse

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0