Nach Höherem streben

Orison Swett Marden

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 1.90
Fr. 1.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Selbsthilfe-Pionier Orison Swett Marden war der herausragende Motivationsautor zu Beginn des 20. Jahrhunderts und Begründer der amerikanischen Erfolgsliteratur. "Nach Höherem streben" enthält das Beste aus seinen Werken in 57 prägnanten Kapiteln. Von der lebenswichtigen Bedeutung des Selbstvertrauens über die richtige Einstellung für Erfolg im Berufs- und Privatleben ist Marden's Rat nach wie vor zeitlos - und ebenso nützlich.

Aus dem Inhalt:

Die Sehnsucht, die wir im Herzen tragen, die Wünsche, die unsre Seele erfüllen, sind mehr als blosse Luftgebilde der Einbildung oder müssige Träume. Sie sind Weissagungen, Vorausverkündigungen, Vorboten und Vorläufer dessen, was dereinst Wirklichkeit werden kann. Sie sind die Gradmesser dessen, was als Möglichkeit in uns liegt, sie bezeichnen die Höhe unsres Strebens und die Weite unsrer Kraft.

Die Gedanken, Gefühle, Ideale oder Wünsche, die uns am stärksten bewegen, die gestalten unser Leben und unser Wesen. Deshalb muss in uns immer der Zug nach der Höhe lebendig sein: wir müssen entschlossen sein, niemals, weder in Gedanken noch in Handlungen, herabzublicken nach dem, was unter uns liegt, oder gar uns damit zu begnügen, sondern alles, was wir tun, soll den Stempel der Vollkommenheit tragen. Diese Richtung unsres Geistes nach aufwärts zieht unser ganzes Leben nach oben: ein solcher Geist ist stets in der Verfassung, seine grösste Kraft auszugeben und kann mit all den tausend Feinden unsres Glücks, unsres Erfolges und unsrer Leistungsfähigkeit fertig werden.

Die Sehnsucht muss sich zum Entschluss verfestigen, nur dann ist sie wirksam und arbeitet an ihrer eigenen Verwirklichung. Heisse Sehnsucht und kraftvolle Entschlossenheit vereint geben schaffende Kraft; Sehnen und Streben zusammen machen erst den Erfolg. Dagegen verschwindet ein blosses Sehnen ohne ernstes Streben, eine Sehnsucht, die nichts zu ihrer eigenen Verwirklichung tut, ganz von selbst. (Auszug aus dem 4. Kapitel: Wollen schafft Wirklichkeit.)

Erstveröffentlichung: 1919, Autor: Orison Swett Marden

2. E-Book-Auflage: 978-3-944432-16-8

Umfang: ca. 195 Buchseiten, 57 Kapitel

Orison S. Marden ist der Begründer des amerikanischen Magazin-Welterfolges Success, einer der bis heute erfolgreichsten Wirtschaftspublikationen. Bis zu seinem Tod 1924 leitete er dieses Magazin und gilt als Vordenker aller modernen Bücher zur Selbstmotivation. Marden verbrachte seine Jugend in einfachsten Verhältnissen ohne Schule und jede Ausbildung. Sein Studium in Harvard finanzierte er sich selbst. Sein eigener Lebensweg wurde zum Vorbild für seine Selbsthilfe-Bücher, mit denen er zu Beginn des 20. Jahrhunderts bereits Millionen Leser erreichte.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 195 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783944432168
Verlag Orison Swett Marden
Dateigröße 278 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0