Warenkorb
 

NUR HEUTE: 20% Rabatt auf (fast) alles* Online-Code: LSPRN2

Die Hollywood Therapie

Was Filme über uns verraten

Wie viele von uns schauen Filme, oft allabendlich. Warum nicht viel mehr daraus machen? Wir alle haben Erfahrungen, wie sie unsere Stimmung verändern in Richtung beschwingt oder nachdenklich, manche machen betroffen, viele berühren, versetzen in Spannung, regen an zu neuen Gedanken und Gefühlen, machen lebendig. Mit ihnen lässt sich unsere (abendliche) Stimmung und damit die nächtliche bestimmen - ein grosser Vorteil für seelisches Wachstum.
Wachstum wie Entwicklung lassen sich mit Filmen so gezielt angehen. Wir können uns damit grossen Lebensthemen nähern wie wir das im Buch für das Thema Zeit mit einer ganzen Reihe grossartiger Filme dargestellt haben. Andererseits ermöglichen Filme auch, eigene noch offene Themen aus verschiedenen Blickwinkeln zu erleben. Daraus können sich neue Möglichkeiten für einen Umgang mit eigenen Problemen ergeben.

Die Filme dieses Buches haben wir über 40 Jahre gesammelt und gedeutet. Sie dienten uns für unsere Patienten als Therapie-Erweiterung und Vertiefung und haben sich über Jahrzehnte bewährt. Heute sind sie obendrein leichter und günstiger denn je zu bekommen.
Wir haben inzwischen kaum noch Zeit, uns ausreichend mit drängenden seelischen Themen zu beschäftigen. Für diese Psychotherapie brauchen wir keine zusätzliche Zeit und können sie jederzeit anwenden. Die Leinwand haben wir in kleinen Bildschirmen mittlerweile immer dabei. Selbst grösste Filmarchive passen in die Hosentasche.

Die „Hollywood-Therapie“ macht aus Spielfilmen Psychotherapie und erlaubt uns, unsere Abende zurück zu erobern, das Tages-Ende wieder in Feier-Abende zu wandeln, die das Leben feiern und wertschätzen. Während wir genuss- und gefühlvoll unseren Horizont erweitern, lernen wir erfüllt zu leben. Spiel-Filme ermöglichen, die grosse weite Welt kennen zu lernen – die äussere und die innere – und Lila, das kosmischen Spiel, wie Inder das Leben nennen, wieder spielerisch zu leben.
Die grosse Zahl guter Filme kann uns alle grossen Themen des Lebens nahe bringen, im Buch geordnet nach den 12 Lebensbühnen, den sogenannten Urprinzipien oder Archetypen. So offenbaren sich uns auf inspirierende und doch spielerische Art die notwendigen anstehenden Entwicklungs- und Wachstums-Schritte und zeigen sich neue Lösungsansätze.
Statt allabendlich vor dem Fernseher ab- und durchzuhängen, in Spiel-Filmen aufgehen und dabei dem Film des eigenen Lebens und seinem Drehbuch verspielt näher kommen, ist eine wunderbare Chance und Ziel der Hollywood-Therapie. Sich von äusseren Bilderwelten die eigenen inneren Seelen-Bilder-Reiche erschliessen zu lassen, macht obendrein Freude. Nebenbei vermitteln die Filme dieses Buches wachsendes Verständnis der Schicksalsgesetze, des Schattenprinzips und der Lebensprinzipien, den Grundlagen unserer Arbeit.
Portrait
Dr. med. Ruediger Dahlke ist als Seminarleiter und Referent international tätig. Er entwickelte die ganzheitliche Psychosomatik von Krankheit als Weg bis Krankheit als Symbol. Seine den ärztlichen Bereich bis in mythische Dimensionen ausdehnenden Bücher liegen in 28 Sprachen vor. Die Trilogie Schicksalsgesetze, Schattenprinzip und Lebensprinzipien vermittelt seine philosophische Basis, die Peace-Food-Reihe und Geheimnis der Lebensenergie halfen, den veganen Lebensstil zu verbreiten.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 472 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 16.07.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783739424118
Verlag Via tolino media
Dateigröße 1000 KB
eBook
eBook
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

Die Hollywood Therapie
von einer Kundin/einem Kunden aus Retschwil am 11.02.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Um das Buch zu begreifen, sollte man die darin aufgeführten Filme kennen, sonst ist das Verstehen auf emotionaler, sowie rationaler Basis schwierig. Vielleicht könnte auch vorab bei der Buchpräsentation beschrieben werden, um welche Filme es sich handelt. Ich persönlich würde das Buch nur Personen empfehlen, die sehr viele... Um das Buch zu begreifen, sollte man die darin aufgeführten Filme kennen, sonst ist das Verstehen auf emotionaler, sowie rationaler Basis schwierig. Vielleicht könnte auch vorab bei der Buchpräsentation beschrieben werden, um welche Filme es sich handelt. Ich persönlich würde das Buch nur Personen empfehlen, die sehr viele Filme wirklich gut kennen.