Meine Filiale

Weißer Tod

Ein Fall für Cormoran Strike

Die Cormoran-Strike-Reihe Band 4

Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)

(36)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 36.90
Fr. 36.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 18.90

Accordion öffnen
  • Weißer Tod

    Blanvalet

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 18.90

    Blanvalet

gebundene Ausgabe

Fr. 36.90

Accordion öffnen
  • Weißer Tod

    Blanvalet

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 36.90

    Blanvalet

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 19.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 10.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Der vierte Fall für das aussergewöhnliche Ermittlerduo von Robert Galbraith, dem Pseudonym von J.K. Rowling!

Ein verstörter junger Mann bittet den privaten Ermittler Cormoran Strike um Hilfe bei der Aufklärung eines Verbrechens, das er – so glaubt er – als Kind mit angesehen hat. Strike ist beunruhigt: Billy hat offensichtlich psychische Probleme und kann sich nur an wenig im Detail erinnern, doch er wirkt aufrichtig. Bevor Strike ihn allerdings ausführlich befragen kann, ergreift der Mann panisch die Flucht. Um Billys Geschichte auf den Grund zu gehen, folgen Strike und Robin Ellacott – einst seine Assistentin, jetzt seine Geschäftspartnerin – einer verschlungenen Spur, die sie durch die zwielichtigen Ecken Londons, in die oberen Kreise des Parlaments und zu einem prachtvollen, doch düsteren Herrenhaus auf dem Land führt. Zugleich verläuft auch Strikes eigenes Leben alles andere als gradlinig: Er hat es als Ermittler zu Berühmtheit gebracht und kann sich nicht länger unauffällig hinter den Kulissen bewegen. Noch dazu ist das Verhältnis zu seiner früheren Assistentin schwieriger denn je – zwar ist Robin für ihn geschäftlich mittlerweile unersetzlich, ihre private Beziehung ist jedoch viel komplizierter …

"Eine Einladung zum Abtauchen in die Welt rund um den Londoner Detektiv, wie sie nur Rowling erschaffen kann - egal, welchen Namen sie sich gibt."

Stern

Robert Galbraith ist das Pseudonym von J.K. Rowling, Autorin der Harry-Potter-Reihe und des Romans »Ein plötzlicher Todesfall«. Die ersten drei Cormoran-Strike-Romane, »Der Ruf des Kuckucks«, »Der Seidenspinner« und »Die Ernte des Bösen«, erklommen die Spitzenplätze der internationalen Bestsellerlisten und wurden für BBC One als grosse TV-Serie verfilmt, produziert von Brontë Film and Television.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 864
Erscheinungsdatum 27.12.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7645-0698-8
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 22.1/14.5/6 cm
Gewicht 1000 g
Originaltitel Lethal White (Cormoran Strike 4)
Übersetzer Wulf Bergner, Christoph Göhler, Kristof Kurz
Verkaufsrang 11484

Weitere Bände von Die Cormoran-Strike-Reihe

  • Der Ruf des Kuckucks Der Ruf des Kuckucks Robert Galbraith Band 1
    • Der Ruf des Kuckucks
    • von Robert Galbraith
    • (43)
    • eBook
    • Fr. 12.90
  • Der Seidenspinner Der Seidenspinner Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling) Band 2
    • Der Seidenspinner
    • von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    • (60)
    • Buch
    • Fr. 14.90
  • Die Ernte des Bösen Die Ernte des Bösen Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling) Band 3
    • Die Ernte des Bösen
    • von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    • (14)
    • Buch
    • Fr. 14.90
  • Weißer Tod Weißer Tod Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling) Band 4
    • Weißer Tod
    • von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    • (36)
    • Buch
    • Fr. 36.90
  • Böses Blut Böses Blut Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling) Band 5
    • Böses Blut
    • von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    • (59)
    • Buch
    • Fr. 37.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
36 Bewertungen
Übersicht
30
4
1
1
0

Schwierige Beziehungen
von leseratte1310 am 17.01.2021

Erst taucht ein verstörter junger Mann namens Billy bei Cormoran Strike auf und behauptet vor Jahren ein Verbrechen an einem Kind beobachtet zu haben, dann will Kulturminister Jasper Chiswell, dass Strike in einem Erpressungsfall ermittelt. Allerdings hält sich Chiswell sehr bedeckt, worum es genau geht. Der eine Fall spült Geld... Erst taucht ein verstörter junger Mann namens Billy bei Cormoran Strike auf und behauptet vor Jahren ein Verbrechen an einem Kind beobachtet zu haben, dann will Kulturminister Jasper Chiswell, dass Strike in einem Erpressungsfall ermittelt. Allerdings hält sich Chiswell sehr bedeckt, worum es genau geht. Der eine Fall spült Geld in die meist leeren Kassen der Detektei, aber die Sache des psychisch kranken Billy ist so rätselhaft, dass sie Strike nicht loslässt. Und so ermittelt er mit Robin Ellacott, die inzwischen seine Partnerin ist, ein beiden Fällen und ahnt nicht, dass es einen Zusammenhang gibt. Robins Ehe mit Matthew ist schwierig und sie ist erleichtert, dass ihre Recherchen so viel Zeit außer Haus einnehmen. Dieses Buch ist der vierte Fall für das außergewöhnliche Ermittlerduo Cormoran Strike und Robin Ellacott. Neben dem jeweiligen Kriminalfall ist es besonders interessant, die Entwicklung der Hauptcharaktere mitzuerleben. Der Veteran Strike mag es, Geheimnisse zu ergründen und hat inzwischen mit Hilfe von Robin einige spektakuläre Fälle gelöst, was ihm eine gewisse Berühmtheit verschafft hat, die aber auch hinderlich sein kann. In Liebesdingen läuft es nicht so besonders, denn immer wieder gerät er an Frauen, die Erwartungen haben, welche er nicht erfüllen kann und will. Robin war schon lange mit Matthew zusammen und sie hat ihn geheiratet, obschon zu erkennen war, dass das ein großer Fehler war. Matthew hält nichts von Robins Arbeit und er kontrolliert Robin und macht sie klein. Im Prinzip weiß Robin, dass ihre Ehe ein Fehler war. Sie fühl sich nur wohl, wenn sie ermitteln kann. Aber auch die anderen Charaktere sind eigenwillig und gut dargestellt. In diesem Fall führen die Ermittlungen ins Parlament, an zwielichtige Orte Londons und auf das Gut des Chiswells. Alle Personen mit denen Robin und Strike reden, halten etwas zurück oder lügen sogar. Aber Cormoran zieht seine Schlüsse und so kommen sie dem Täter immer näher – zu nahe, so dass es für Robin lebensgefährlich wird. Ich habe lange gedacht, dass ich auf der richtigen Spur bin, aber ich hätte wissen müssen, dass Cormoran immer eine überraschende Lösung präsentiert, weil er ein Detail entdeckt hat, das mir entgangen ist. Ein spannender und gut konstruierter Krimi mit einem interessanten Ermittlerteam.

Zuverlässig ...
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 14.01.2021
Bewertet: Taschenbuch

...wie immer. Absolut keine Beanstandung. Gern wieder. Aber warum soll ich mehr Text eingeben, wenn es sonst nichts zu meckern gibt?

von einer Kundin/einem Kunden am 25.12.2020
Bewertet: anderes Format

Nach dem rasanten und sehr spannenden 3. Teil flacht die Spannung hier leider deutlich ab und steigert sich erst am Ende. Dafür steht nun umso mehr Cormoran und Robins private Geschichte im Vordergrund. Wer also Lust hat auf leichte, flotte Unterhaltung ist hier gut bedient.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1