Die missbrauchten Liebesbriefe

Alfred Rasser, Anne-Marie Blanc, Elsie Attenhofer, Heinrich Gretler, Paul Hubschmied

Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 34.90
Fr. 34.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Ein charmanter Schweizer Film mit Witz von Leopold Linthberg nach der Novelle von Gottfried Keller. Der Seldwyler Kaufmann Viktor Störteler, ein leicht grotesker Möchtegern-Poet, verliert seine Liebe wegen seiner literarischen Ambitionen. Viktor bittet seine Frau Gritli, während einer geschäftlich bedingten Abwesenheit mit ihm täglich in Form von Liebesbriefen zu korrespondieren. Gritli ist jedoch überfordert und bittet deshalb den jungen Lehrer Wilhelm, die Antwortbriefe zu schreiben. Dieser bringt in der Folgezeit die Briefe auch zu Papier, glaubt aber selbst Adressat der Liebesbriefe Gritlis zu sein. Viktor erkennt nach seiner Rückkehr, dass die Briefe nicht von seiner Frau formuliert wurden, fühlt sich brüskiert und trifft eine folgenschwere Entscheidung. Diese gelungene Verfilmung von Gottfried Kellers amüsant ironischer Novelle wurde zu einem der grössten Erfolge des alten Schweizerfilms.

Produktdetails

Medium DVD
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Studio Praesens Film
Genre Spielfilm: Schweizer Film
Spieldauer 90 Minuten
Sprache Deutsch, Französisch, Italienisch
Tonformat Deutsch: Dolby Digital 2.0, Schweizerdeutsch: Dolby Digital 2.0, Französisch: Dolby Digital 2.0, Italienisch: Dolby Digital 2.0
Bildformat 4:3 Vollbild (1.33:1)
Erscheinungsdatum 15.04.2006
EAN 7611719240262

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0
  • Dok über Franz Schnyder Roman J.Gotthelf (PDF)